Home / Überregional / (ü) Polizeibericht / Gummersbach: 78-jährige erlag ihren Verletzungen! Schwerer Verkehrsunfall auf der Westtangente! Ermittlungen zur Unfallursache dauern an

 
Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach: 78-jährige erlag ihren Verletzungen!

  • Schwerer Verkehrsunfall auf der Westtangente!
  • Ermittlungen zur Unfallursache dauern an

polizei-ntoi
Schwerer Verkehrsunfall auf der Westtangente in Gummersbach
(Oberbergischer Kreis) Eine 78-jährige Fahrerin erlag ihren Verletzungen! Gummersbach – Auf der Westtangente in Gummersbach ist es am Freitag (27.05.2016) um 12:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 29-jähriger Nümbrechter fuhr mit seinem Pkw auf der Westtangente in Richtung Dieringhausen. In einer langgezogenen Rechtskurve in Höhe der Ortschaft Mühle geriet er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Spur des Gegenverkehrs. Dort kollidierte er frontal mit dem Pkw einer 78-jährigen Frau aus Hürth. Die Feuerwehr befreite die zunächst eingeklemmte Frau aus ihrem Fahrzeug. Symbolbild: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Gummersbach – Ein Rettungswagen brachte sie mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie kurze Zeit später verstarb. Der 29-jährige Nümbrechter wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Zu diesem Zweck wurde auch das Mobiltelefon des 29-Jährigen sowie die beiden Fahrzeuge sichergestellt. Die Westtangente war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 14:15 Uhr komplett gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3443 · 07 3 · # Dienstag, 28. März 2017