Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

Wiehl: Nageln will gelernt sein!

  • Nagel drang beim spielen mit Druckluftnagler vollständig ins Gesäß ein!
  • Schwer Verletzungen ins Krankenhaus

polizei-ntoi
Wiehl – Am Dienstagabend 14.07.2016 ging ein Spaß wörtlich! in die Hose. „Beim spielen“ mit einem Druckluftnagler ist ein 28-jähriger Mann schwer Verletzt worden. Sein 33-jähriger Arbeitskollege wollte ihn erschrecken, näherte sich seinem Kollegen von hinten und hielt den Druckluftnagler direkt an sein Gesäß. Plötzlich löste sich ein Schuss und der 28-jährige wurde „genagelt“. Der Nagel drang vollständig in das Gesäß ein! Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten in das nächst gelegene Krankenhaus. Auf den 33-jährigen Arbeitskollegen kommt eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung zu.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1070 · 07 2 · # Montag, 29. Mai 2017