Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

busbahnhof_gummersbach_ntoi_unfall-schulbus_oberbergischer-kreis
Kollision zweier Schulbusse: Fünf Verletzte bei Schulbusunfall!
 Am heutigen Mittwochmorgen (07.09.2016) kam es auf der Hahner Straße in Morsbach (NRW/Oberbergischer Kreis) zu einer Kollision zweier Schulbusse. Der 36-Jährige Fahrer eines Gelenkbusses hatte diesen in einer Bushaltebucht angehalten. Nachdem die Schulkinder den Bus verlassen hatten, stieg der Fahrer aus, da eine der Bustüren nicht richtig schloss. Er befand sich auf dem Gehweg als er bemerkte, dass der Bus auf der Gefällstrecke plötzlich zurück rollte. Er versuchte noch in den Bus zu springen, um diesen zu stoppen. Dies gelang ihm aber nicht. Der Bus rollte in die Seite eines vorbeifahrenden Schulbusses. Vier Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren erlitten dabei leichte Verletzungen. Auch der 36-Jährige Busfahrer verletzte sich bei dem Versuch den Bus zu stoppen leicht. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1227 · 07 2 · # Dienstag, 24. Oktober 2017