Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

Investorengruppe gibt Millionen für die Innenstadt in Bergneustadt rund ums Stadthotel und KaHA frei! 

  • Verantwortung und Vertauen“ waren die Slogan von Sparkassendirektor Frank Grebe
  • Das Investitionsvolumen beläuft auf 5 bis 9 Millionen Euro
  • Exklusiv! 360° Video HD (4k) VideoVollständige Pressekonferenz! 45 Minuten“ 
    https://youtu.be/CQjTO00bcmM 

bergneustadt-pressekonferenz_01_ntoi_paul-daub_wilfried-holberg-frank-grebe_ratsaal_stadthotel_investor
Millionen Investitionen für die Bergneustädter Innenstadt rund ums Stadthotel und KaHA! Von Karoline Schöler (NettWorkQueen) und Christian Sasse – Bürgermeister Wilfried Holberg,  Paul Daub (IMG Immobilien Management GmbH, Siegen) und Sparkassendirektor Frank Grebe luden am Donnerstag 15.09.2016 um 11:00 Uhr zur Pressekonferenz in den Ratsaal in Bergneustadt ein und strahlen um die Wette. Eine Investorengruppe Bergneustädter Bürger übernimmt die Insolvenzmasse der Firma Müller und Sohn GmbH und Co. KG und möchte die Umgestaltung des Müller Komplexes an der B55 (Kölner Straße) vorantreiben und Bergneustadt wieder im alten Glanz erstrahlen lassen. Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

 

+++ 360° Video HD (4k) Video – Pressekonferenz!

Sie können die Perspektive „selber wählen!!“ – Do. 15.09.2016 | Millionen Investitionen für Bergneustadt!  

YouTube Direktlink: https://youtu.be/CQjTO00bcmM – Video bitte in HD+ ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 1080/2160 HD stellen

+++ WICHTIG (Mobile iPhone/Android): 360 Grad Videos mit dem ORIGINAL YouTube Player abspielen! PC/MAC: Nutzt Chrome oder Safari dann fluppt es auch mit 360 Grad Videos… 😉 +++

 

bergneustadt-pressekonferenz_02_ntoi_paul-daub_wilfried-holberg-frank-grebe_ratsaal_stadthotel_investor
„Im Frühjahr 2017 sollen die Umbaumaßnahmen in der Innenstadt in Bergneustadt beginnen“, so Daub. Mit von der Partie der Siegender Immobilien-Entwickler Paul Daub (ganz links) der bereits die alte Krawinkel-Fabrik in zwei Schritten zum neuen Glanz erstrahlen ließ. Die Innenstadt soll vom Kreisverkehr am Rathaus bis zur Kaufhalle renoviert werden.  Die Baumaßnahmen sollen am Stadthotel beginnen und erstrecken sich bis hin zum zweiten Kreisverkehr Ecke Othestraße. 

 

bergneustadt-pressekonferenz_03_ntoi_paul-daub_wilfried-holberg-frank-grebe_ratsaal_stadthotel_investor
Frank Grebe (Direktor der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt) hatte eine Art „Wahlprogramm“ auf Lager: „Verantwortung und Vertrauen“ waren seine Schlagworte. Verantwortung für Bergneustadt. Vertrauen für uns. „Wir schaffen dass!“, seine weiteren Worte. Die Investoren gehen davon aus, das dadurch mehr Handelsfläche entsteht und wollen die Bürger und Bürgerinnen mehr in die Stadt lenken. 

 

bergneustadt-pressekonferenz_04_ntoi_paul-daub_wilfried-holberg-frank-grebe_ratsaal_stadthotel_investor
Bürgermeister Wilfried Holberg sieht wieder positiv in die Zukunft der Stadt Bergneustadt, nachdem es lange nicht mehr viel positives zu vermelden gab. Daub weiter: „Wir haben hier 8000 m² Fläche und wir müssen daraus eine wirtschaftliche erträgliche Lösung schaffen. Dafür sind umfangreiche Renovierungen und Umgestaltungen nötig! Mehr Luft und Licht für die Kölner Straße“. Das Investitionsvolumen beläuft auf 5 bis 9 Millionen Euro.
 

Partnerlinks:

Bergneustadt im Aufschwung Millionen für den Umbau der Innenstadt

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2032 · 07 3 · # Mittwoch, 26. Juli 2017