Home / Überregional / (ü) Event-NEWS / Schockminuten im Familienpark! MP XPRESS blieb stehen. Fahrgäste blieben in MOVIE PARK Bottrop Attraktion stecken

 

Schockminuten im Familienpark! MP XPRESS blieb stehen

  • Fahrgäste blieben in MOVIE PARK Bottrop Attraktion stecken
  • Familienväter hingen mit ihren Kindern in Luft fest

movie-park-germany_ntoi_bottrop
In einer Werbung zu dem MP XPRESS heißt es: „Der MP XPRESS verdreht jedem Besucher den Kopf! Und das gleich mehrfach und in schwindelerregender Höhe von 30 Metern. Also nichts für Angsthasen!“ Das waren schon Schockminuten am Sonntagnachmittag 09.10.2016 im MOVIE PARK GERMANY in Bottrop, als das beliebte Fahrgeschäft „MP XPRESS“ gegen 13:30 Uhr den kurzzeitig den Geist aufgab. Rund 30 Besucher darunter Familienväter mit ihren Kindern hingen im MP XPRESS fest. Augenzeugen berichteten über Panik in den Anfangsminuten. Es wird vermutet das es beim „liften“ zu Turbulenzen kam. „Der Zug ist bei der ersten Abfahrt hängen geblieben und wurde dann manuell über den kritischen Punkt gewindet. Danach gab es eine panische Abfahrt. Da die Fahrtgäste bereits sehr lange oben hingen“, schrieb der Augenzeuge Tommy Wagner auf Facebook und dokumentierte die Rettungsaktion mit einem Video. Mit einer Art Hebebühne wurden die Fahrgäste evakuiert. Foto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Glücklicherweise passierte der Stillstand nicht auf „gerader Strecke“. Die „Bottroper Achterbahn“ befördert rund 1.000 Personen pro Stunde. Zum Glück sind die Besucher des hängen gebliebenen „MP Coasters“ und die Angehörigen mit einem Schock davon gekommen…

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1835 · 07 2 · # Freitag, 9. Dezember 2016