Home / NEWS-Oberberg.de / Wipperfürth: 20-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt! Kurzzeitig bestand Lebensgefahr

 

polizei-ntoi
Wipperfürth: 20-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt! Kurzzeitig bestand Lebensgefahr. Am Donnerstag 13.10.2016 wurde eine 20-Jährige PKW-Fahrerin aus Meinerzhagen gegen um 22:05 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt (kurzzeitig bestand Lebensgefahr). Anhand der Situation an der Unfallstelle und Zeugenangaben dürfte sie mit ihrem Kleinwagen die Gummersbacher Straße aus Richtung Wipperfürth kommend in Fahrtrichtung Ohl befahren haben. An der Kreuzung Gummersbacher Straße/Dohrgauler Straße/Sauerlandstraße wollte sie nach links auf die Sauerlandstraße in Richtung Rönsahl/Kierspe abbiegen. Hierbei kam sie aus unbekanntem Grund nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Symbolbild:  © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Die junge Frau wurde dem Krankenhaus Wipperfürth zugeführt, wo sie stationär verblieb. Der total beschädigte PKW wurde sichergestellt. Die Straßenlaterne wurde durch den Aufprall stark verformt. Es entstand hoher Sachschaden. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr Wipperfürth abgestreut.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 872 · 07 2 · # Dienstag, 6. Dezember 2016