Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Jecke Megastimmung zum Auftakt der ´Lachende Kölnarena 2009´

500 Mitwirkende und zwei große Orchester. Elf Tage jecker Frohsinn zu bürgernahen Preisen! Veranstalter Otto Hofners betonte ´Trotz Namensänderung der Arena bleibt es beim alten Veranstaltungsnamen. NEWS-Koeln.de war zur Auftaktsveranstaltung am 12.02.2009 dabei…

Lachende Kölnarena 2009
„Lachende Kölnarena 2009 – DAS Original!”  – NEWS-Koeln.de war zur Auftaktsveranstaltung am Donnerstag 12.02.2009 mit dabei.  Über 500 Mitwirkende und zwei große Orchester sind vom 12. bis 22. Februar 2009 mit dabei, um die größte lachende und schunkelnde Prunksitzung der Domstadt zu feiern. Es ist einfach DAS ORIGINAL und das 11 Tage am Stück. Otto Hofners Lachende Kölnarena 2009 ist der „Inbegriff für rheinischen Frohsinn und kölscher Lebensart.“ Fotos: Thomas Bannenberg [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]
ntoi_lachende_koelnarena_2009_01.jpg
Die Lachende Kölnarena wird mit „Elf Tage jecker Frohsinn zu bürgernahen Preisen!“ von den Organisatoren beworben.
ntoi_lachende_koelnarena_2009_02.jpg
Natürlich durften auch die Kult-Hühner „de Höhner“ zur Auftaktsveranstaltung zur „Lachende Kölnarena“ am 12.02.2009 nicht fehlen. Die Gruppe um Henning Krautmacher (52) hatte Ihre größten Hits  (Viva Colonia u.v.m) mitgebracht und brachte die „Kölnarena“ zum kochen.
ntoi_lachende_koelnarena_2009_03.jpg
´De Räuber´ längst Kölner Karnevals Legenden durften bei einem solchen Event natürlich nicht fehlen. Mit Ihren Hits: „Wer hat mir die Rose auf den Hintern tätowiert“, „Ich habe was, was Du nicht hast“ und „Alles für die Katz“ sind die sogar in den Top 100 der deutschen Media Control-Charts eingestigen. Zusammen mit ihren Kollegen, den Paveiern, waren sie die erste Mundartband, die im legendären „Riu Palace“ auftrat und somit den Erfolg der kölschen Musik auf der Insel Mallorca mitbegründete.

 

Köln (Von Thomas Bannenberg und Christian Sasse) – Selbstverständlich sind die Gastro Profis der „lachenden LANXESS arena“ bereits bestens auf die große Karnevals-Party vorbereitet. Den beliebten Pittermännchen-Service (34,50 Euro für ein 10 Liter Fässchen, gekühlt, mit Hahn & Entlüfter) gibt es für Jeckee, die sich bequem und günstig in der LANXESS arena mit dem Gerstensaft versorgen wollen. Traditionell bietet die ‘Lachende Kölnarena’ neben kölschen Spezialitäten natürlich wie gewohnt zu diesem Event auch den unverwechselbaren Charme mit Selbstverpflegung!

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_04.jpg
Marita Kölner (50) und Veranstalter Eberhard Bauer-Hofner (Gastspieldirektion Otto Hofner, Köln). Als Publikumsmagnet im Kölner Karneval hat sich die Veranstaltung „Lachende Kölnarena“ (Nachfolger der „Lachenden Sporthalle“) bislang herauskristallisiert. Die Eintrittskarten (22,50 – 32,90 Euro zu volkstümlichen Preisen) für alle elf Termine pro Saison sind jedes Jahr schnell ausverkauft und es gilt das Prinzip der Selbstverpflegung: Die Besucher können Essen und Getränke mit in die Arena bringen, was sonst bei allen Veranstaltungen in der Lanxess Arena, aber auch anderen Karnevalssitzungen in Köln total tabu ist.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_19.jpg
Hunderte von bunten Luftballons fielen von der Hallenkuppel ins Publikum

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_07.jpg
„Lachende Kölnarena“ Organisator Eberhard Bauer-Hofner von der Gastspieldirektion Otto Hofner GmbH freut sich über die große Jeckenschar, die er gestern zur ersten von 11. Veranstaltung in die LanXESSarena gekommen waren: „So wie es dieses Jahr anläuft bin ich schon ein wenig überwältigt. Das es an einem Donnerstag und immerhin haben wir noch eine ganze Woche bis Weiberfastnacht schon von Anfang an so lebendig ist und die Menschen so mitgehen, dafür hat das Publikum einen Riesenapplaus verdient“. Außerdem stellte er klar das die Veranstaltung trotz Namensänderung der LanXESSarena (früher Kölnarena) auch weiterhin „Lachende Kölnarena“ heißen wird.

 

 

Der Programmablauf des Abends

ntoi_lachende_koelnarena_2009_08.jpg
Um  19:11 Uhr begann die Veranstaltung mit dem Einmarsch der Tanzkorps, gemeinsam mit dem Kölner Dreigestirn (Prinz Hans-Georg, Jungfrau Johanna und Bauer Bernd), das auch der erste Programmpunkt war und mit seinem kölschen Potpourri bei den tausenden von Jecken super punktete.

Der Treue Husar „blau-gelb“, der auch den Elferrat stellte, das Schnäuzer Duo, Marie-Luise Nikuta, Die Rheinländer, das Tanzkorps Sr. Tollität Luftflotte, „Klaus und Willy“ die für „Fred van Halen“ antraten, Bernd Stelter, Brings, die Kammerkätzchen und Kammerdiener, die Höhner, Blom un Blömcher, Marita Köllner, die Paveier, das Tanzkorps Rheinveilchen, die Funky Marys, die Räuber, die Fauth Dance Company und zum Finale die Stars des Kölner Karnevals, die Bläck Fööss. Nach der Veranstaltung wurde in einem großen Umkreis der LanXESSarena von der Polizei Alkoholkontrollen durchgeführt.

 

 

 

 

… weitere Bonusfotos aus der „Lachenden Kölnarena“: 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_09.jpg
ntoi_lachende_koelnarena_2009_10.jpg
Die Kölner Mundart-Band Brings rockte die Hütte mit Hits wie „Poppe, Kaate, Danze“ und „Superjeilezick“.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_11.jpg
Brings

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_12.jpg
Brings

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_13.jpg
Brings „Superjeilezick“

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_14.jpg
Bernd Stelter (48) sorge nicht nur mit dem Hit „Hörst du die Regenwürmer husten?“ für Stimmung in der LANXESS arena.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_15.jpg
Tanzgruppe Kammerkätzchen & Kammerdiener

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_16.jpg
Kammerkätzchen & Kammerdiener

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_17.jpg
 Natürlich durften auch die Kult-Hühner „de Höhner“ nicht fehlen.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_05.jpg
ntoi_lachende_koelnarena_2009_20.jpg
ntoi_lachende_koelnarena_2009_21.jpg
Für eine Superstimmung sorge die Band „Blom & Blömcher“ bestehend aus Oliver (39) und Hannes Blum und Ralf Minderjahn.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_22.jpg
Blom & Blömcher

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_23.jpg
ted borg band

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_24.jpg

 

 

Et Fussisch Julche 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_25.jpg
Sängerin Marita Kölner (50) alias „Et Fussisch Julche“ ist die Stimmungskanone schlechthin setzte sich für unseren Fotograf in die Senfte, nur die Träger fehlten noch.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_26.jpg
Einen Hit nach dem nächsten feuerte die Gruppe Paveier los.

 

 

Funky Marys
ntoi_lachende_koelnarena_2009_27.jpg
Die fünf Damen der Funky Marys sorgten nicht nur mit Ihren Stimmen für Bewunderung bei den Männlichen Besuchern.

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_28.jpg
Funky Marys – wo DIE Mädels sind – da ist STIMMUNG PUR angesagt!!!

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_29.jpg
Funky Marys

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_30.jpg
Funky Marys – die erste 5-köpfige Kölner Girl-Group – das sind 5 junge, attraktive und vor allem sehr stimmgewaltige Mädels.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_31.jpg
Funky Marys – Egal ob kölsche Stimmungslieder, Balladen, deutscher Schlager, Oldies, Rock- und Pop Songs, englische Hits – die 5 Power-Mädels überzeugen in jeder Musik-Richtung.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_32.jpg
Funky Marys – Die Mädels verstehen es einfach, ihr Publikum zu fesseln und man merkt es ihnen an.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_33.jpg
ntoi_lachende_koelnarena_2009_34.jpg
ntoi_lachende_koelnarena_2009_35.jpg
Bückeburegr Jäger

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_36.jpg
ntoi_lachende_koelnarena_2009_37.jpg
Der Radio RPR Eins Hausmeister? 😉

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_38.jpg
Bläck Fööss aus Köln

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_39.jpg
Bläck Fööss

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_40.jpg
Tanzgruppe Dance Company

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_41.jpg
Dance Company

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_42.jpg
 Auch „De Räuber“ waren mit von der Partie bei der Lachenden Kölnarena.

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_43.jpg
De Räuber

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_44.jpg
De Räuber

 

 

ntoi_lachende_koelnarena_2009_45.jpg
Lächende Kölnarena

 

 

NEWS-Koeln.de – DU! hast keine Wahl…

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 20259 · 07 3 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017