Home / NEWS-Koeln.de / (K) Politik / Köln: Senior von Taxi erfasst! 80-Jähriger nach rund 2 Wochen seinen Verletzungen erlegen

 

Köln: Senior von Taxi erfasst!

  • 80-Jähriger nach rund 2 Wochen seinen Verletzungen erlegen

taxi_mietwagen_ntoi_mietwagen_droschke_taxe
Köln: Bereits vor 15 Tagen hat am Dienstagvormittag (11.10.2016) ein Taxifahrer im Stadtteil Porz-Eil einen Fußgänger (80) erfasst und lebensgefährlich verletzt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam war im Einsatz. Gegen 10:30 Uhr war der 35-jährige Taxifahrer mit seinem Pkw auf der Frankfurter Straße in Richtung Kennedystraße unterwegs. Etwa 100 Meter hinter der Straße „Hirschgraben“ überquerte zu diesem Zeitpunkt der 80-Jährige die Straße. Hier kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und dem Senior. Der Taxifahrer erlitt einen Schock. Die Frankfurter Straße wurde in beiden Fahrtrichtungen zwischen Hirschgraben und Bergerstraße gesperrt. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Leider teilte die Polizei nun mit: Am Sonntag 23.10.2016 ist der Senior seinen Verletzungen erlegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 373 · 07 2 · # Dienstag, 6. Dezember 2016