Home / NEWS-Koeln.de / (K) Polizeibericht / Kurden Demo Köln! Freiheit für Abdullah Öcalan (PKK). Nur 2.000 anstatt 15.000 Demonstranten in der Kölner Innenstadt

 

Kurden Demo Köln – Freiheit für Abdullah Öcalan (PKK)

  • Nur 2.000 anstatt 15.000 Demonstranten in der Kölner Innenstadt
  • Es hallte: „Terrorist Erdogan“ und „Freiheit für Öcalan“ durch die Massen
  • Abschlusskundgebung mit wenigen hundert Teilnehmern auf dem Heumarkt

kurden_demo_tuerkei_ntoi_01_demonstration_koeln_heumarkt_hdp_kurdistan_flagge
„Kurden Demo Köln“ Freiheit für Abdullah Öcalan (PKK). Nur 2.000 anstatt 15.000 Demonstranten in der Kölner Innenstadt! Laut der Polizei Köln hatte eine kurdische Gruppierung für den heutigen Samstag 05.11.2016 eine Versammlung in der Kölner Innenstadt angemeldet. Der Veranstalter rechnete eigentlich mit 10.000 bis 15.000 Teilnehmern! Die Demo führte vom Ebertplatz über die Straßen Turiner Straße, Marzellenstraße, Trankgasse, Am Domhof, Kurt-Hackenberg-Platz, Bechergasse, Alter Markt, Unter Käster zum Heumarkt, wo die Abschlusskundgebung statt fand. Die kurdischen Demonstranten kritisierten in Köln die Kurdenpolitik des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan. Zeitgleich wurde in Berlin und Frankfurt demonstriert. In Köln wurde der inhaftierten PKK-Anführer Abdullah Öcalan gefeiert und es hallte: „Terrorist Erdogan“ und „Freiheit für Öcalan“ durch die Massen. Fotos: Karoline Schöler (NettWorkQueen.de)  [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Nav Dem, der kurdische Dachverband, steht laut Verfassungsschutz der Terrororganisation PKK sehr nahe. Diese Organisation hatte zum Protest gegen die Festnahme kurdischer Politiker in der Türkei aufgerufen.

 

kurden_demo_tuerkei_ntoi_02_demonstration_koeln_heumarkt_hdp_kurdistan_flagge
Eine Demonstrantin zeigt die Kurdistan Flagge auf dem Heumarkt in Köln. Sie ist gegen die Verhaftung der Abgeordneten der Pro Kurdischen HDP in der Türkei„. Dort wurden beide Vorsitzende der drittgrößten Türkischen Fraktion im Parlament verhaftet. Selahattin Demirtas ist unter den verhafteten Politikern. Bei der Großdemo auf der Deutzer Werft im September 2016 sprach der Co-Vorsitzende der Demokratischen Partei der Völker HDP noch im Kölm vor rund 30.000 Kurden. Demirtas hatte die türkische Regierung scharf angegriffen und Erdogan sogar mit Hitler verglichen.

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 765 · 07 5 · # Montag, 5. Dezember 2016