Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

´Weltmeister des Stepptanzes´ zeigten eine erstklassige Show

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_01.jpg

Irish-Dance-Show „Magic of The Dance“ – Höhepunkt und damit Happy End war die Hochzeit der beiden Hauptdarsteller (Ciaran Maguire & Colette Dunne). In den vergangenen zehn Jahren begeisterte „Magic of the Dance“ die Zuschauer weltweit in 500 Städten, feierte unter anderem in Paris, London, Dublin, Taipeh, Monte Carlo und Rio de Janeiro große Erfolge und hat sich zur beliebtesten irischen Stepptanzshow der Welt entwickelt.  Fotos: Thomas Bannenberg [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_02.jpg

Die Irish-Dance-Show „Magic of The Dance“ begeisterte am Freitag 13.02.2009 in Wiehl vor ausverkauften Haus das Publikum. Hollywoodstar Christopher Lee erzählte die Geschichte der Show und Weltmeister des Stepptanzes zeigten eine erstklassige Dance Show.

 

Wiehl – (Von Thomas Bannnenberg und Christian Sasse) – „Magic of the Dance“ ist die derzeit wohl rasanteste und mitreißendste Steppshow, die Irland zu bieten hat! „Magic of the Dance“ vereint die besten Stepptänzer der Welt. Am „Freitag, den 13.“ gastierte die Irish-Dance-Show „Magic of The Dance“ auf Ihrer Jubiläumstour in der Wiehltalhalle.

 

Happy Birthday, „Magic of the Dance“! Für die 10 Jahre Jubiläumstour konnten die frisch gekürten Weltmeister der Irish-Dance-Weltmeisterschaft 2008 im März in Belfast sowie der zweifache Weltmeister Dermot Cullen für das Ensemble verpflichtet werden. In mehr als 2.500 Shows/Auftritten konnten bis jetzt schon über drei Millionen Zuschauer das Tanzspektakel „Live“ erleben.

 

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_03.jpg

Der Kölner Veranstalter „Miro Entertainment“ und der Wiehler Kulturkreis freuten sich diese hochklassige Tanzensemble „Magic of The Dance“ den Zuschauen in Wiehl präsentieren zu können. Das 17-Köpfige starke Tanzensemble verzauberte das Publikum in der ausverkauften Wiehltalhalle mit Tanzeinlagen aller „Riverdance“, Gesang aller „Superstars“ einer Bühnenshow einer Tina Turner und musikalische Kreativität aller „Stomp“.

 

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_07.jpg

Die Tänzer der Show steppten über Tische und Bänke und Tanzten so das die Funken sprühten. Die beiden Hauptdarsteller (Ciaran Maguire & Colette Dunne) nahmen Ihre Zuschauer mit auf eine Reise durch verschiedene Stationen Ihres Lebens. Höhepunkt und damit Happy End war die Hochzeit der beiden. Erzählt wurde die Geschichte von Hollywoodstar Christopher Lee, der bereits schon bei „Herr der Ringe“ mitwirkte.

 

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_04.jpg

Das Wiehler Publikum und Hauptdarsteller Ciaran Maguire war sich nach dieser Show einig das man dieses Show-Erlebnis unbedigt einmal gesehen haben muss.

 

 

 
 
 
Wichtiger Hinweis ´Fotoklau ist KEIN KAVALIERSDELIKT`.
 
Alle Bilder in diesem Artikel sind urheberrechtlich geschützt !!! Es ist untersagt, Bilder ohne Zustimmung der Autoren (Fotoagentur NTOi.de) weiter zu verbreiten. Jedes Zuwiderhandeln wird zivil- u. strafrechtlich verfolgt!!!
 
Dies gilt auch bei Privatleuten die ”unsere Fotos” auf Seiten, wie WKW (Wer kennt Wen), Studi/Schüler-VZ oder ähnlichen Seiten verwendet! Wenn Ihr/Sie auf dem Foto abgebildet seid, heißt es noch lange NICHT dass Ihr/Sie es auch auf anderen Seiten nutzen dürft!!!
  
 
 
 

 

 

… weitere Bonusfotos aus der Wiehltalhalle:

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_05.jpg ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_06.jpg

Colette Dunne

 

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_08.jpg ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_09.jpg ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_10.jpg ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_11.jpg

Dermot Cullen

 

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_12.jpg ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_13.jpg

Ciaran Maguire

 

ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_14.jpg ntoi_magic-night-of-dance_wiehl_15.jpg

NEWS-Oberberg.de – DU! hast keine Wahl!

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 13943 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017