Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

EHF-Pokal: Valentinsgeschenk für den VfL Gummersbach! VfL Gummersbach – SC Magdeburg 26:24 (12:10)

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_01.jpg

EHF-Pokal Achtelfinal Hinspiel: VfL Gummersbach – SC Magdeburg. Dramatik, hoch kochende Emotionen, eine leidenschaftliche Kulisse – all das, was man gemeinhin von einem Pokalspiel erwartet, wurde den 2.200 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Eugen-Haas-Halle am Valentins Samstag (14.02.2009) ab 15:00 Uhr geboten. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_02.jpg

Die “Cheerleaders” des KV-Bielstein feurten als Glücksbringer die VfL Fans und das Team von Sead Hasanefendic an. In 34 Begegnungen des VfL Gummersbach und dem SC Magdeburg sah es im Gesamtbild bisher nicht so rosig für die Oberberger aus. Magdeburg verließ 19-mal als Sieger, 9-mal „unentschieden“ und nur 6-mal als Verlierer die Halle. 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_03.jpg

2.200 Zuschauer, ausverkaufte Eugen Haas Halle! Der VfL bekam ein tolles verdientes Valentinsgeschenk und gewann am Ende das Achtelfinal Hinspiel im EHF-Pokal mit 26:24-Toren. Ob der Zwei-Tore-Vorsprung gegen Magdeburg reicht zeigt sich in einer Woche, wenn die Oberbergischen in der Magdeburger Bördelandhalle zum Rückspiel antreten müssen.

 
 
Gummersbach (Von Holger Klein/VfL und NEWS-Redaktion) Die Gummersbacher Spieler hatten im Vorfeld auf eine brodelnde Eugen-Haas-Halle gehofft – und genau diese fanden sie auch vor. Die Zuschauer waren in Hochstimmung und unterstützten „ihren“ VfL mit viel Applaus, Anfeuerungsrufen, Trommelschlägen und Trötenklängen.

 

 

„Wir hätten mit vier Toren Vorsprung gewinnen, aber vielleicht auch nur Unentschieden spielen können. Daher bin ich zufrieden mit dem Ergebnis“, sagte VfL-Trainer Sead Hasanefendic nach dem Spiel.

 

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_04.jpg

„VfL ist Gummersbach – Du bist es auch“. François-Xavier Houlet und Bürgermeister Frank Helmenstein sind Pate für die Aktion 900 Jahre Gummersbach. Dazu gibt es spezielles VfL Trikot in der Stadtfarbe blau-gelb mit dem offiziellen 900-Jahr-Logo auf dem Ärmel. Das Fan-Trikot hat die Nummer acht, weil die Zuschauer den VfL stets als „achter Mann“ unterstützen.

 

Der VfL hatte den besseren Start in das traditionsreiche Duell: Das neue blau-gelbe Trikot – es wurde eigens zum 900-jährigen Bestehens Gummersbachs aufgelegt – schien die Heimmannschaft zu beflügeln. Nach zwölf Minuten stand es noch 4:3 für den VfL, dann erhöhten die Oberbergischen das Tempo und zogen innerhalb weniger Minuten auf 8:3 davon. Tor, Balleroberung oder Parade vom erneut starken Torwart Goran Stojanovic, Tor – in diesem Takt erwarf sich der VfL einen Fünf-Tore-Vorsprung.

 

Doch dieses komfortable Polster konnte nicht konserviert werden: Die Blau-Gelben leisteten sich einen Ballverlust und zwei Fehlwürfe hintereinander, Magdeburg verkürzte nach zwischenzeitlichem 11:7 für den VfL auf 11:10. Für das letzte Tor in der erste Halbzeit war Gummersbach Tagesbester zuständig.

 

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_05.jpg
Adrian Wagner verwandelte einen Siebenmeter gegen Nationaltorwart Silvio Heinevetter. Nach Spielende standen zehn Tore in Wagners Bilanz, darunter acht verwandelte Siebenmeter (Quote 100 Prozent).

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_47.jpg
“Nationaltorwart” Silvio Heinevetter war deutlich anzusehen, dass ihm dies gar nicht passte, vorallem weil Bundestrainer Heiner Brand ihm dabei als Gast im Publikum zu sah.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_06.jpg
Die zweite Halbzeit begann mit einer schönen Kombination über Vukovic, Alvanos und Gunnarsson, die Zrnic mit dem 13:10 krönte. VfL-Kapitän Momir Ilic suchte immer wieder den Abschluss, doch an diesem Tag hatte er kein glückliches Händchen. Nur ein Tor, aber dafür zwei Zweiminuten-Strafen standen in seiner Bilanz. Die vielen Spiele in den vergangenen Wochen waren Momo anzumerken. „Er wird im Rückspiel wieder besser treffen“, ist sich Trainer Hasanefendic sicher.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_07.jpg
In der 45. Minute führte die Heimmannschaft nach einem wuchtigen Treffer von Robert Gunnarsson mit 19:16. Lange Zeit hielt der Drei-Tore-Vorsprung, doch in der 59. Minute verkürzte Magdeburg auf 26:24.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_08.jpg
Nachdem Steffen Stiebler kurz vor Schluss die rote Karte gesehen hatte, gab es noch eine Freiwurfchance für den VfL: Viktor Szilagyi schnappte sich den Ball und die Zuschauer hatten den Torschrei schon auf den Lippen, doch Heinevetter konnte den abgefälschten Ball noch so eben von der Torlinie kratzen.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_09.jpg

 

 

Kurzinfo zum Spiel:

  • VfL Gummersbach-SC Magdeburg 26:24 (12:10)
  • Spielort: Eugen-Haas-Sporthalle, Gummersbach
  • Zuschauer: 2.200

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_10.jpg
Schiedsrichter: Jose Ignacio Monroy Rodriguez und Antonio Martin Franco.  

 

 

 

 

 

 


Wichtiger Hinweis:
´Fotoklau ist KEIN KAVALIERSDELIKT`

Alle Bilder in diesem Artikel und Fotoshooting sind urheberrechtlich geschützt!! Es ist strikt untersagt, Bilder ohne Zustimmung der Autoren (Fotoagentur NTOi.de) weiter zu verbreiten. Jedes Zuwiderhandeln wird zivil- u. strafrechtlich verfolgt!!

Dies gilt auch bei Privatleuten die ”unsere Fotos” auf Seiten, wie Facebook, WKW (Wer kennt Wen), Studi/Schüler-VZ oder ähnlichen Seiten verwendet!

Möchten Sie unsere Fotos “kommerziell Nutzen”, dann kontaktieren Sie unsere Foto+TV Agentur NTOi.de unter 0171-6888777 (T-Mobile)


 

 

  

 

 

Stimmen aus der Pressekonferenz nach dem Spiel…

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_11.jpg
Adrian Wagner, Sead Hasanedendic, Hallensprecher Thomas Kalus,  Michael Biegler und Stefan Kretzschmar.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_12.jpg
Michael Biegler (Trainer Magdeburg): Ich kann mit dem Ergebnis gut leben, wir haben uns eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel erarbeitet. Meine Mannschaft hat genau die taktische Marschroute durchgehalten, die ich vorgegeben hatte. Daher bin ich sehr zufrieden.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_13.jpg
Sead Hasanefendic (Trainer VfL): Es war schön, nach langer Zeit wieder mal zuhause in Gummersbach zu spielen. Hätten wir dieses Ergebnis in der Bundesliga geholt, wären wir sehr glücklich. Doch im Pokal weiß man erst nach dem Rückspiel, ob der Vorsprung reicht oder nicht. Wir haben auf jeden Fall eine Chance in Magdeburg. Die Magdeburger Verteidigung hat uns das Leben sehr schwer gemacht, sie sind uns körperlich einfach überlegen. Da müssen wir und im Rückspiel etwas ausdenken. Nach dem guten Start haben wir uns im Laufe des Spiels zu viele leichte Tore eingefangen und auch unsere Überzahlsituationen haben wir zu selten genutzt. Sonst wäre heute noch mehr drin gewesen. Wir wissen, was uns in Magdeburg erwartet, doch wenn wir konzentriert auftreten, ist alles möglich. Ein Vorteil für Magdeburg ist sicherlich, dass die Mannschaft in der Woche spielfrei hat, wir aber schon wieder am Mittwoch in Balingen antreten müssen.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_14.jpg
Stefan Kretzschmar (Sportdirektor Magdeburg): Das war ein echter Europapokal-Fight vor toller Kulisse. Das wir mit unseren vielen Verletzten hier nur mit zwei Toren verloren haben, ist für mich eine kleine Sensation. Die Schiedsrichter waren leider deutlich auf Seiten der Heimmannschaft. Man muss sich nur die Statistik angucken: Acht Siebenmeter für den VfL, keiner für uns. Dazu 9:2 Strafzeiten gegen uns.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_15.jpg
Adrian Wagner (VfL Gummersbach): Es ist schon ein bisschen Glück dabei, acht von acht Siebenmetern im Tor unterzubringen. Ich schätze, Heinevetter hatte nicht mit mir als Siebenmeterschütze gerechnet. Daher war das Überraschungsmoment auf meiner Seite.

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_16.jpg
Geoffroy Krantz

 

 

Tore VfL:

Geoffroy Krantz (1), Adrian Wagner (10), Drago Vukovic (3), Momir Ilic (1), Robert Gunnarsson (4), Alexandros Alvanos (4), Viktor Szilagyi (2), Vedran Zrnic (1)

 

 

 

 

 

 


Wichtiger Hinweis:
´Fotoklau ist KEIN KAVALIERSDELIKT`

Alle Bilder in diesem Artikel und Fotoshooting sind urheberrechtlich geschützt!! Es ist strikt untersagt, Bilder ohne Zustimmung der Autoren (Fotoagentur NTOi.de) weiter zu verbreiten. Jedes Zuwiderhandeln wird zivil- u. strafrechtlich verfolgt!!

Dies gilt auch bei Privatleuten die ”unsere Fotos” auf Seiten, wie Facebook, WKW (Wer kennt Wen), Studi/Schüler-VZ oder ähnlichen Seiten verwendet!

Möchten Sie unsere Fotos “kommerziell Nutzen”, dann kontaktieren Sie unsere Foto+TV Agentur NTOi.de unter 0171-6888777 (T-Mobile)


 

 

  

 

 

 

… weitere Bonusfotos aus dem EHF-Pokal Spiel:

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_17.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_18.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_19.jpg
Damien Kabengele

 

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_20.jpg
Bundestrainer Heiner Brand

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_21.jpg
SC Madgeburg

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_22.jpg
Damien Kabengele (4, französisch-kongolesischer Handballspieler, 2007 beendete er die Rückrunde mit 100! Treffern)

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_23.jpg
Geoffroy Krantz

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_24.jpg
Time-Time Out

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_25.jpg
Alvanos

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_26.jpg
Silvio Heinevetter

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_27.jpg
Drago Vukovic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_28.jpg
Momir Ilic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_29.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_30.jpg
Drago Vukovic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_31.jpg
Momor Ilic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_32.jpg
Alexis Alavos

 

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_33.jpg
Drago Vukovic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_34.jpg
Drago Vukovic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_35.jpg
Alexis Alavos – Kabengele

 

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_36.jpg
Wolfgang Sasse (m.)

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_37.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_38.jpg
Kleiner VfL Gummersbach Fan

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_39.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_40.jpg

 

 

 

 


Wichtiger Hinweis:
´Fotoklau ist KEIN KAVALIERSDELIKT`

Alle Bilder in diesem Artikel und Fotoshooting sind urheberrechtlich geschützt!! Es ist strikt untersagt, Bilder ohne Zustimmung der Autoren (Fotoagentur NTOi.de) weiter zu verbreiten. Jedes Zuwiderhandeln wird zivil- u. strafrechtlich verfolgt!!

Dies gilt auch bei Privatleuten die ”unsere Fotos” auf Seiten, wie Facebook, WKW (Wer kennt Wen), Studi/Schüler-VZ oder ähnlichen Seiten verwendet!

Möchten Sie unsere Fotos “kommerziell Nutzen”, dann kontaktieren Sie unsere Foto+TV Agentur NTOi.de unter 0171-6888777 (T-Mobile)


 

 

  

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_41.jpg
Damien Kabengele

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_42.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_43.jpg
Kabengele

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_44.jpg
Goran Stojanovic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_45.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_46.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_48.jpg
Alvanos
 

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_49.jpg
Zrnic und Ilic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_50.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_51.jpg
Goran Stojanovic (l.) und Silvio Heinevetter (r.)

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_52.jpg
Sweet Girls

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_53.jpg
Alexis Alvanos

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_54.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_55.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_56.jpg
Eugen Haas Halle

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_57.jpg
VfL Gummersbach Fans

 

 

 

Die strittige Situation “festgehalten”…
 ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_59.jpg
Silvio Heinevetter

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_60.jpg
Silvio Heinevetter

 

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_61.jpg
Der Ball war wirklich nicht hinter der Linie…

 

 

 ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_62.jpg
Robert Gunnarsson und Silvio Heinevetter

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_63.jpg
Time Time Out – VfL Gummersbach

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_64.jpg
Goran Stojanovic

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_65.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_66.jpg
Kabengele und Alvanos

 

 

ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_67.jpg
ntoi_vfl_scm_eugen_haas-halle_gm_68.jpg

 

NEWS-Oberberg.de – DU! hast keine Wahl…

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5318 · 07 3 · # Donnerstag, 7. Dezember 2017