Home / NEWS-Koeln.de / (K) Polizeibericht / Köln Unfall: Mangelnde Ladungssicherung! 50 Stahlplatten rutschen von rumänischen Sattelzug auf A3 Richtung Oberhausen

 

autobahn_a1_a4_ntoi_bundesautobahn_unfall
Köln
: Mangelnde Ladungssicherung! 50 Stahlplatten rutschen von LKW. Am Montagvormittag 28.11.2016 hat ein LKW auf der Bundesautobahn 3 rund 50 Stahlplatten verloren. Es waren nur zwei Fahrspuren frei. Ein Kran war im Einsatz. Gegen 10:40 Uhr befuhr ein 24-Jähriger mit seinem rumänischen Sattelzug die A 3 in Richtung Oberhausen. Wenige Hundert Meter vor der Anschlussstelle Dellbrück wich der Lkw-Fahrer einem Stauende aus. Dabei verlor der 24-Jährige nach derzeitigem Stand aufgrund mangelnder Ladungssicherung die Stahlplatten. Archivfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Zwei weitere Lkw und ein Pkw wurden durch die Stahlplatten beschädigt. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen war die A 3 teilweise bis 14:00 Uhr gesperrt. Verkehrsteilnehmer wurden gebeten, den Unfallort weiträumig zu umfahren.

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 623 · 07 15 · # Dienstag, 6. Dezember 2016