Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am 08.04.2007, gegen 02:08 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer die Straße „Talblick“ in Reichshof-Brüchermühle in Fahrtrichtung Euelner Straße. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer näherte sich aus entgegengesetzter Richtung. In einer scharfen Linkskurve kam es zur Kollision beider Pkw. Der 25-jährige Fahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

 

Bei einer Fahndung konnte der Unfallflüchtige in der Nähe des Unfallortes angetroffen werden. Er stand unter Alkoholeinwirkung. Daraufhin wurde die Entnahme von zwei Blutproben angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.800 Euro.

 

 


 

 

Am 08.04.2007, gegen 02:30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer die K 53 von Reichshof-Komp nach Reichshof-Hardt. Eingangs einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmast. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

 

Der Fahrzeugführer konnte im Laufe des Tages ermittelt werden. Den stark beschädigten Pkw hatte er in einer anderen Ortschaft der Gemeinde Reichshof abgestellt. Da der Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung stand, wurde die Entnahme von zwei Blutproben abgeordnet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1084 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017