Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

 
Köln – Kind auf Schulweg lebensgefährlich verletzt!
Am Dienstagmorgen 13.12.2016 ist bei einem Verkehrsunfall in Köln-Mülheim ein Schüler (10) von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Gegen 07:30 Uhr befuhr der Pkw-Fahrer (52) mit seinem Opel den Bergischen Ring in Richtung Wiener Platz. In Höhe der Ampel am Rendsburger Platz kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen dem jungen Fußgänger und dem Pkw. Der 10-Jährige, der vermutlich den Bergischen Ring in Richtung Grünstraße queren wollte, wurde bei durch den Unfall lebensgefährlich verletzt. Der 52-Jährige erlitt einen Schock. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Für die Dauer der Unfallaufnahme durch das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war der Pfälzische Ring in Richtung Rendsburger Platz gesperrt. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 624 · 07 3 · # Sonntag, 28. Mai 2017