Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
radevormwald-honsberg-01.jpg

Schwerer PKW Unfall in der Ortschaft Honsberg (Radevormwald). Drei Fahrzeuge sind teilweise frontal ineinander gerast. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt und in den Autos eingeklemmt. Fotos: Ralf Kollmann [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 

radevormwald-honsberg-02.jpg

Die 18 – jährige und ihre 23- jährige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

 

Radevormwald/Honsberg – (Von Ralf Kollmann):  FINAL UPDATE! Am Mittwoch 18.02.2009 befuhr gegen 16:45 Uhr  eine 24-jährige mit ihrem PKW die Landstraße 81 in Richtung Herbeck. Auf der schmalen Fahrbahn geriet sie ausgangs einer leichten Rechtskurve auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs und prallte dort frontal gegen den PKW einer 18- jährigen Fahranfängerin.

 

radevormwald-honsberg-03.jpg

Drei Personen wurden dabei schwer verletzt und in den Autos eingeklemmt. Die Feuerwehr Radevormwald befreite die Leute und transportierte sie in das Remscheider SANA Klinikum.

 

Sie gab nachvollziehbar an, durch die tiefstehende Sonne geblendet worden zu sein. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet. Die beiden erheblich beschädigten Fahrzeuge wurden durch Abschleppdienste geborgen. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr von der Fahrbahn entfernt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 6428 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017