Home / Überregional / (ü) Karneval / Festzelt Engelskirchen Weiberfastnach: Miauuu, Piraten und Handschellen! Alles dabei! Tausende Jecke feierten Weiberfastnacht 2009 im knallvoll gefüllten Festzelt

 

Festzelt Engelskirchen Weiberfastnacht 19.02.2009

  • Miauuu, Piraten und Handschellen! Alles dabei!
  • Tausende Jecke feierten Weiberfastnacht 2009 im knallvoll gefüllten Festzelt

ntoi_festzelt_engelskirchen_2009_01.jpg
„Im Namen des Gesetzes!“ – Nadine (l.) und Anna (r.) hatten Handschellen dabei. Welchen Mann würde sich von Policeofficer 001 nicht gerne mal verhaften lassen? Markus Überberg (VMU Event Service) aus Engelskirchen veranstaltet bereits im achten Jahr als Zeltwirt die Gastronomie im Festzelt in Engelskirchen. Über Gästemangel konnte sich der Unternehmer an Weiberfastnacht sicherlich nicht beklagen. Das Zelt platze aus allen Nähten. Tausende feierten ausgelassen denn die Stimmung war sehr gut. Der Eintritt ins Festzelt betrug 6,00 Euro. Sicherheit geht vor! Markus Überberg hatte natürlich für die nötige Sicherheit gesorgt. Die Firma Event Security Siegen war mit 38 Security Leuten vor Ort und vermeldete nach dem Event gegenüber NEWS-Oberberg.de: „Bei allen bisherigen vier Öffnungstagen im Festzelt in Engelskirchen sind keinerlei nennenswerten Zwischenfälle zu vermelden. Es war sehr ruhig und friedlich.“ HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

 

ntoi_festzelt_engelskirchen_2009_02.jpg
Endlich mal normale Leute“ traf man Weiberfastnacht 2009 in Engelskirchen. Gute Stimmung, neue Pfandregelung und neuer Getränkepreis! Neu im Jahr 2009 war ein Pfandservice in Höhe von 50 Cent auf jedem Getränke im Festzelt in Engelskirchen. Es gab einen neuen allgemeine 0,25l Getränkepreis (Cola, Fanta, Wasser und Bier) in Höhe von 2,10 Euro (ausgenommen Longdrinks und Co.) Fairerweise muss man dazu aber sagen, dass der Veranstalter die Getränkepreise acht Jahre lang nicht erhöht hat und die fixen Kosten sich in den letzten Jahren ständig erhöht haben. Auf vergleichsweise großen Veranstaltungen, wie in Köln, zahlt man heutzutage bis zu 4 Euro für ein 0,3 Getränk.

 

ntoi_festzelt_engelskirchen_2009_03.jpg
Tausende feierten traditionell Weiberfastnacht (19.02.2009) im Festzelt in Engelskirchen. 

 

ntoi_festzelt_engelskirchen_2009_08.jpg
Miau liebe Mietzen
. Ein schönes Karnevalskostüm. 
Sparfüchse waren clever – Gourmet Wasser für 1,67 Euro (0,25l) und Bier (0,25l) für 1,73 Euro! Wer ein 10l Fasschen Bier im Festzelt in Engelskirchen kaufte, zahlte „rein rechnerisch“ 1,73 Euro für ein 0,25l Bier (69 Euro das Fäßchen). Alkoholfrei gab es beispielweise ein 0,25l Mineralwasser für 1,67 Euro (0,75l Gastro Gourmet Flasche für 5 Euro).

 

ntoi_festzelt_engelskirchen_2009_04.jpg
DJ Peti (26) aus Marialinden ist bereits seit einigen Jahren im Festzelt in Engelskirchen als DJ tätig

 

ntoi_festzelt_engelskirchen_2009_05.jpg
Johnny Depp im Festzelt in Engelskirchen? Nein, es war nur DKdance Geschäftsführer „Captain Jack Sparrow“ alias Timo Bay 😉

 

ntoi_festzelt_engelskirchen_2009_06.jpg
Natürlich durften das „Prinzenpaar 2009Horst II. und Marion Meinerzhagen der KG Närrische Oberberger nicht fehlen.

 

ntoi_festzelt_engelskirchen_2009_07.jpg
Das Team des DKdance und des B1 auf jecke Tour im Festzelt in Engelskirchen

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 7366 · 07 3 · # Freitag, 9. Dezember 2016