Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Parken
kostet nun Geld in Olpe am Freizeitbad! Auf dem Gelände am Olper Freizeitbad stehen nun drei Schranken. Von Christian Sasse – Die Hallenbad- und Saunagäste haben sich über die vielen Pendler beschwert, die Ihre Autos und Wohnmobile auf dem Parkplatz abgestellt hatten. Durch die Fremd- und Dauerparker  entstanden gravierende Engpässe an Parkplätzen, so das die eigentlichen zahlenden Besucher des Schwimmbads oft keinen freien Parkplatz fanden. Parker zahlen ab sofort 50 Cent pro angefangene Stunde! “Zu jeder Uhrzeit an sieben Tagen in der Woche!” Der Tageshöchstsatz liegt bei fünf Euro. Für einen Wohnmobil-Stellplatz ist ein Betrag von 8  Euro für 24 Stunden am Eingang des Freizeitbades zu entrichten. Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Das die Errichtung einer Schrankenanlage unumgänglich war, darüber waren sich die Vertreter der Stadt und der Bäderbetriebe einig. Falls jemand sein Ticket verliert wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro erhoben. Die Besucher des Freizeitbades in Olpe zahlen keine Parkgebühr. Diese wird beim Eintritt vergütet. Für Fremdparker befindet sich der Kassenautomat draußen, rechts neben dem Freizeitbadeingang.

Kostenlos für “Kurzparker”! Eltern, die ihre Kinder vor dem Freizeitbad abholen oder bringen gewährt das neue System eine Einfahrkarenzzeit von 20 Minuten. Nachdem bezahlt wurde haben Parker eine Ausfahrkarenzzeit von 15 Minuten. Von offizieller Seite heißt es noch das sich die Schranke bei der Einfahrt “immer öffnet”, um Rückstau zu vermieden.

.


Wer das Bootshaus in Olpe besuchen möchte, der muss sich nun damit abfinden das parken am Freizeitbad Geld kostet. Alternative: Rund 35 Parkplätze stehen am ehemaligen SIBO-Gelände kostenlos zu Verfügung. Dort kann man drei Stunden umsonst parken. Das ist besonders attraktiv für Spaziergänger des Rundweges um das Vorstaubecken.
.
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1650 · 07 3 · # Samstag, 18. November 2017