Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


Zwei Männer im Oberbergischen Kreis hätten besser von Anfang an „professionelle Hilfe“ in Anspruch genommen! Am Samstag den 18.03.2017 ereignete sich um 19:00 Uhr in Reichshof-Blankenbach, Blankenbacher Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 60-jähriger Olper hatte seinen Pkw auf der Blankenbacher Straße im unbefestigten Seitenstreifen festgefahren. Gemeinsam mit einem 24-jährigen Reichshofer wollten die beiden Personen das Fahrzeug wieder befreien. Bei der Bergungsaktion setzte sich der PKW jedoch auf abschüssigen Terrain selbstständig in Bewegung und zog den 60-jährigen Verkehrsteilnehmer etwa 4 Meter mit in die Tiefe. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Dieser verletzte sich dabei leicht. Die Bergunsgaktion musste dann schließlich fachmännisch von einem Abschleppunternehmer unterstützt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
.

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1210 · 07 2 · # Samstag, 27. Mai 2017