Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Am Samstag 22.04.2017 kam es gegen 04:40 Uhr innerhalb der Prisma Nachterlebniswelt (Disco, Ruhrölstr. 3 46240 Bottrop) zu Streitigkeiten zwischen einem 19-jährigen und einem 23-jährigen Gast. Aus diesem Streit entwickelte sich eine Schlägerei zwischen einer Vielzahl von Gästen. Der 23-jährige Gast sowie ein weiterer 30-jähriger Mann wurde durch Stiche in die Oberschenkel mittels eines Messers verletzt. Der Täter konnte flüchten. Durch die Türsteher wurde zur Unterbindung der Schlägerei Reizgas eingesetzt. Hierdurch wurden insgesamt 13 Personen leicht verletzt. Symbolbild: Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Vier dieser Personen wurden in umliegenden Krankenhäusern ambulant behandelt. Hinsichtlich der Messerstiche konnte ein 19-jähriger Bottroper als Tatverdächtiger ermittelt werden. Er wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen und vorläufig festgenommen. In seiner Vernehmung stritt er jegliche Tatbeteiligung ab. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen. Die Motivlage für den Streit ist derzeit unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Die Feuerwehr Bottrop schreibt in ihren Einsatzbericht folgendes: “Am frühen Samstagmorgen 23.04.2017 wurde die Feuerwehr Bottrop über eine gewalttätige Auseinandersetzung im Bereich der Ruhrölstraße informiert. Infolge dessen wurden nach ersten Erkenntnissen auch Reizgas sowie Stichwaffen eingesetzt, sodass insgesamt 12 Personen, z.T. schwer verletzt wurden. Die Feuerwehr Bottrop versorgte die Patienten mit Unterstützung rettungsdienstlicher Kräfte aus Oberhausen und Essen. Im Anschluss wurden die Patienten in Bottroper, sowie Krankenhäuser in den Nachbarstädten verbracht. Die Freiwillige Feuerwehr Altstadt stellte während der Maßnahmen den Grundschutz für das Stadtgebiet sicher. Weitere Ermittlungen zum Tathergang wurden durch die Polizei aufgenommen.”

Quellen: Polizeipräsidium Recklinghausen und Feuerwehr Bottrop
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1030 · 07 2 · # Sonntag, 19. November 2017