Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Am Donnerstagnachmittag 04.05.2017 ist ein Mann (39) in Köln Ehrenfeld von einer Stadtbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte sich der 39-Jährige im Bereich der Körnerstraße aus bislang ungeklärtem Grund im Gleisbett aufgehalten. Eine Stadtbahn der Linie 4, die in Richtung Bocklemünd fuhr, erfasste den Mann vor Einfahrt in die Haltestelle. Rettungskräfte brachten den lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus. Symbolbild: Der Sasse alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Der Stadtbahnfahrer (55) erlitt einen Schock. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln ist im Einsatz. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Köln regionalisiert im Netz!  http://www.NEWS-Koeln.de

Quelle: Polizeipräsidium Köln
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 641 · 07 2 · # Samstag, 18. November 2017