Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch den 17.05.2017 an der Einmündung Seßmarstraße / Wiesenstraße in Gummersbach (Oberbergischer Kreis) mit einem abbiegenden Pkw kollidiert. Der Zweiradfahrer verletzte sich dabei schwer. Eine 53-jährige Wiehlerin befuhr um 15:05 Uhr die Seßmarstraße aus Richtung Gummersbach kommend in Fahrtrichtung Niederseßmar. An der Einmündung beabsichtigte sie nach links in die Wiesenstraße abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Kradfahrer, der die Seßmarstraße bei grünlichtzeigender Ampel in Richtung Gummersbach-Zentrum befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 65-jährige Kradfahrer auf die Motorhaube des Pkws geschleudert und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Er verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr erschien vor Ort und beseitigte die Gefahr durch ausgelaufene Betriebsstoffe.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Gummersbach regionalisiert im Netz!
www.Gummersbach.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2794 · 07 3 · # Donnerstag, 7. Dezember 2017