Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach – Am Montag 02.03.2009 befuhr gegen 15.35 Uhr eine 26-Jährige mit ihrem PKW die Ahlefelder Straße aus Richtung Sonnenhelle kommend in Richtung Westtangente. An der Einmündung Ahlefelder Straße/Westtangente (B256) bog sie nach links auf die Westtangente ab. Hierbei übersah sie den PKW einer von links kommenden 62-Jährigen, die die vorfahrtberechtigte B256 aus Richtung Rospetalstraße kommend in Richtung Gummersbach befuhr.

 

Es kam zum Zusammentoß beider Fahrzeuge, wobei das Fahrzeug der 62-Jährigen durch den Anprall in den Gegenverkehr gestoßen wurde und hier mit dem in Richtung Wiehl fahrenden PKW eines 39-Jährigen frontal kollidierte. Die drei Unfallbeteiligten erlitten hierbei leichte Verletzungen und wurden dem Krankenhaus zugeführt. Die nicht mehr fahrbereiten PKW wurden abgeschleppt. Die B256 war während der Bergungsarbeiten im Bereich der Unfallstelle kurzfristig gesperrt. Es entstand hoher Sachschaden (ca. 20.000 Euro).

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 967 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017