Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


Am Samstagnachmittag den 20.05.2017 sind fünf Personen (64, 53, 15, 15, 15) bei einem Zusammenstoß mit einer Stadtbahn der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) leicht verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 64-Jährige mit seinem Pkw die Cäcilienstraße in Köln in Richtung Neumarkt. In Höhe der Hohe Straße wartete er an der Rotlicht zeigenden Ampel. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Als diese für ihn auf Grün wechselte, bog er verbotswidrig nach links ab um seinen Fahrt in Richtung Heumarkt fortzusetzen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine Stadtbahn parallel zur Cäcilienstraße in Richtung Neumarkt und erfasste den BMW seitlich.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Köln regionalisiert im Netz!
http://www.NEWS-Koeln.de

Alle Pkw-Insassen sind bei dem Zusammenstoß leicht verletzt worden. Der Fahrer der Linie 9 erlitt einen Schock. Alle Verletzten sind nach ambulanter Behandlung wieder entlassen worden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Bahnstrecke zeitweise gesperrt. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Köln
.

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 770 · 07 2 · # Donnerstag, 17. August 2017