Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach. Ein gründliches “Facelifting” hat das Trauzimmer im Gummersbacher Rathaus erhalten: Es wurde komplett umgestaltet und neu eingerichtet und präsentiert sich jetzt den Brautpaaren und ihren Gästen hell, freundlich und modern. “Mehr als 7.300 Paare haben sich hier in den vergangenen 25 Jahren das Ja-Wort gegeben”, erzählt Standesamtsleiter Harald Horn.

 

Mit einem Augenzwinkern ergänzt er: “Ich bin sicher unser Trauzimmer könnte so manche Geschichte erzählen von Tränen der Rührung und Freude, vielleicht auch von so manchem Tropfen Angstschweiß bei den zukünftigen Ehemännern.” Fest steht jedenfalls, dass die vielen Brautpaare und ihre Gäste Spuren hinterlassen haben, so dass eine Renovierung erforderlich wurde. Das “neue” Trauzimmer bietet mit seiner neuen Sitzanordnung insgesamt 24 Sitzplätze. “Wer sich den Raum einmal in Natura ansehen möchte, sollte sich trauen. Wir haben noch Termine frei!”, so Horn.

 

Quelle: Siegfried Frank, STADT GUMMERSBACH

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1195 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017