Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone



Ein Mann mit einer Langwaffe löste in Waldbröl einen größeren Polizeieinsatz aus! (Original Polizeimitteilung) Eine beunruhigende Beobachtung machten Passanten am Sonntagnachmittag den 28.05.2017 in der Kaiserstraße in Waldbröl. Auf dem leerstehenden Merkurhaus sahen sie gegen 16:10 Uhr einen Mann mit einer Langwaffe hantieren. Die Polizei zog daraufhin Einsatzmittel aus dem gesamten Kreisgebiet und benachbarten Behörden zusammen. Auch ein Polizeihubschrauber war in den Einsatz mit eingebunden. Foto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: mailto:cs@ntoi.de

Als die Polizisten begonnen hatten das Gelände um das Merkurhaus abzuriegeln, verließ ein Mann mit einer länglichen Tasche über der Schulter das Gebäude. Er konnte von den Beamten widerstandslos festgenommen werden; in der Tasche fanden sich ein Luftgewehr und drei Faustfeuerwaffen, die für Personen ab 18 Jahren frei verkäuflich sind. Bei dem Mann handelte es sich um einen 27-Jährigen aus Waldbröl. Hintergründe zu seiner  Motivation liegen bislang nicht vor. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.
 

Video vom Einsatzort!

YouTube Direktlink: https://youtu.be/uKZQeWGr2Vo – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720 HD stellen

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Waldbröl regionalisiert im Netz!
www.Waldbroel.NEWS-Oberberg.de

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 7683 · 07 7 · # Dienstag, 27. Juni 2017