Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


Verdächtigen nach Handyraub gefasst und wieder frei gelassen!
 Die Polizei hat am Dienstag den 30.05.2017 einen 35-jährigen Mann aus Gummersbach gestellt, der zuvor unter Vorhalt eines Messers ein Handy geraubt hat. Der erheblich alkoholisierte Tatverdächtige hatte gegen 15:50 Uhr im Bereich der Königstraße einen 34-Jährigen mit dem Messer bedroht und die Herausgabe des Handys erzwungen. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad. In einem nahegelegenen Park konnte er kurze Zeit später festgenommen werden. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Auf Befragen räumte er die Tat ein, das Handy hatte er allerdings nicht mehr dabei. Seinen Angaben zufolge hatte er dieses unterwegs fortgeworfen. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde der 35-Jährige wieder entlassen.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Gummersbach regionalisiert im Netz!
www.Gummersbach.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1864 · 07 10 · # Dienstag, 27. Juni 2017