Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


Unter einem Vorwand hatte sich ein bislang Unbekannter am Freitagvormittag 09.06.2017 in Marienheide Zugang in die Wohnung eines 81-Jährigen verschafft und diesen bestohlen. Der 81-Jährige befand sich in seinem Garten. Um 09:30 Uhr kam ein Unbekannter auf ihn zu und sprach ihn an. Der Unbekannte gab vor, der Sohn eines alten Bekannten zu sein. Nach einem kurzen Gespräch bot er dem Senior Jacken zum Verkauf an. Der 81-Jährige bat den Unbekannten ins Haus und probierte die Jacken an. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Nachdem sie sich auf einen Preis geeinigt hatten, ging der Senior in sein Schlafzimmer, um das Geld zu holen. Plötzlich fing er an, die Ehrlichkeit des Unbekannten anzuzweifeln. Er übergab das Geld nicht und steckte es sich stattdessen in seine Hosentasche. Er bat den Betrüger sein Haus zu verlassen, woraufhin der Fremde ihn umarmte und anschließend das Haus verließ. Unmittelbar danach bemerkte der 81-Jährige, dass das Geld aus seiner Hosentasche gestohlen wurde. Personenbeschreibung: Männlich, 35-40 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, grauer Dreitagebart, graue Mütze, helle Kleidung, sprach Deutsch mit italienischem Akzent. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261-81990

NEU! Deine NEWS aus der Gemeinde Marienheide regionalisiert im Netz!
www.Marienheide.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 684 · 07 2 · # Freitag, 20. Oktober 2017