Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


In einer großen Feuerwehrübung sollte am Samstag den 10.06.2017 im Kreiskrankenhaus in Gummersbach die Evakuierung der gerontopsychiatrischen Abteilung, wegen eines Zimmerbrands, simuliert werden. Von Christian Sasse – In 10 Einsatzfahrzeugen rückten rund 50 Feuerwehrmänner an. Am Ende die Ernüchterung. „Es ist nicht alles glatt gelaufen! Aber dafür üben wir ja“, hieß seitens der Einsatzkräfte nach dem Einsatz im und am Krankenhaus Gummersbach. Die Kommunikation zwischen der Feuerwehr Gummersbach und Verantwortlichen der Klinik stockte in der Übung ein wenig. Bis das Feuer gelöscht war gab es Augenblicke der Verwirrung. Das Brandrisiko im rauchfreien Krankenhaus hat das Brandrisiko stark verringert. Für die Feuerwehr ist das Krankenhaus eine echte Herausforderung, da das Gebäude lange und komplexe Gänge hat. Im Ernstfall kommt noch die Panik und das Adrenalin dazu und das ist nicht zu unterschätzen. Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: mailto:cs@ntoi.de

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Gummersbach regionalisiert im Netz!
www.Gummersbach.NEWS-Oberberg.de

 


In 10 Einsatzfahrzeugen rückten rund 50 Wehrmänner der Feuerwehr Gummersbach an

 

+++ HD-Video! Feuer im KRANKENHAUS GUMMERSBACH (Übung) Sa. 10.06.2017

YouTube Direktlink: https://youtu.be/5mZgiCcmqOM – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720/1080 HD stellen

 

 


Bei regelmäßigen Begehungen im Kreiskrankenhaus Gummersbach verschaffen sich die Einsatzkräfte Überblick über das Objekt, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Für den Fall der Fälle weißt eine Anzeigentafel den Einsatzkräften den Weg, die durch die Brandmeldeanlage ausgelöst wurde. Viele Entscheidungen müssen im Ernstfall blitzschnell getroffen werden. Wie kommt man am schnellsten zum Brandort? Ist es besser die Evakuierung der Personen über die Balkone oder Drehleiter zu koordinieren? Und vieles mehr…

 


In der Übung im Krankenhaus Gummersbach übernahmen Pflegeschülerinnen die Rolle der zu evakuierenden Patienten. Die Übung zeigte, dass es in dem großen Klinikgebäude zu gestörten Funkverbindungen kam. Hier muss nachgebessert werden und Signalverstärker verbaut werden. Da hatte beim Bau des Krankenhauses vor 34 Jahren noch keiner dran gedacht.

 

 
„Das Inferno“ (Übung) fand übrigens unter Kunstnebel auf der Station 5.4b im Krankenhaus Gummersbach statt.

 

… weitere Bonusbilder von der Übung:
 

Feuer im KRANKENHAUS GUMMERSBACH! 50 Feuerwehrleute bei Übung im Einsatz

 


Feuer im KRANKENHAUS GUMMERSBACH! 50 Feuerwehrleute bei Übung im Einsatz
.

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1409 · 07 2 · # Freitag, 18. August 2017