Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


Es klingt unglaublich, ist aber wahr! Ein findiger Geschäftsmann aus Berlin vermietet echt, originale, ausrangierte und voll funktionstüchtige Polizeiautos an Privatleute. „Polizeiauto mieten“ ist der Slogan der Berliner Firma, die normalerweise die Fahrzeuge an Filmfirmen vermietet. Das POLIZEI Fahrzeug soll Hausbesitzern mit den originalen Schriftzügen POLIZEI eine neue Abschreckvariante gegen Einbrecher bieten. „Sie fahren in den Urlaub oder sind abends unterwegs und haben Angst, dass bei Ihnen eingebrochen wird? Symbolbilder: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Eine Alarmanlage reicht oftmals nicht aus, da die Einbrecher immer raffinierter werden. Nun gibt es aber eine neue Abschreckvariante! Das Polizeifahrzeug auf Ihrem Grundstück!“, bewirft die Berliner Firma ihr Produkt. Kosten pro Tag 29 Euro.

.

Das „Polizeiauto mieten“ ist völlig legal! Bei der ´Überfahrt´ zum Kunden werden alle Merkmale die ein Polizeiauto ausmachen (Schriftzüge, Logos, Kennzeichen, etc.) mit Magnetschildern abgedeckt. Auch die Sirene wird abmontiert. Dann ist das Fahrzeug ´straßentauglich´ und wird auch nicht von den ´Kollegen´ angehalten. Beim Kunden angekommen muss das Auto auf dem Privatgrundstück vor dem Haus platziert und alle Magnettafeln werden wieder abgemacht, das ´echte Polizei-Kennzeichen´ montiert und die Sirene wird wieder montiert.

Fertig ist das POLIZEI Fahrzeug auf dem eigenen Grundstück, das übrigens umzäunt sein muss.  Bei längeren Mietdaueraufträgen kommt die Firma auch preislich entgegen. Leider richtet sich das Angebot „Polizeiauto mieten“ zurzeit nur an alle Berliner und Brandenburger…
.

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2662 · 07 3 · # Montag, 23. Oktober 2017