Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Nach einer Frontalkollision in Engelskirchen-Neuremscheid mussten am Mittwoch 14.06.2017 drei Personen mit leichten Verletzungen in Krankenhäusern behandelt werden. Gegen 10:55 Uhr wollte ein 61-jähriger Kölner mit seinem PKW aus Bickenbach kommend an der Einmündung mit der L 302 nach links in Richtung Marienheide abbiegen. Dabei übersah er offenbar den Wagen einer ihm auf der L 306 entgegenkommenden 49-Jährigen aus Wuppertal, worauf die Fahrzeuge im Einmündungsbereich frontal zusammenstießen. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de
Neben der 49-Jährigen erlitten zwei Mitfahrerinnen des 61-Jährigen, eine 56- und eine 60-jährige Kölnerin, jeweils leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Engelskirchen regionalisiert im Netz!
www.Engelskirchen.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 721 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017