Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Zwei Neue beim VfL Gummersbach! Der traditionelle Bundesliga Handballverein stellt weiterhin die Weichen für die neue Saison. Nach den bereits feststehenden Verpflichtungen stoßen nun ein weiterer Spieler sowie ein Co-Trainer zum Tross des VfL Gummersbach hinzu. Im linken Rückraum wurden der ukrainische Nationalspieler Stanislav Zhukov sowie das Nachwuchstalent Erik Köpp verpflichtet. Nun stößt mit Marko Matic ein weiterer Champions- League erfahrener Spieler zum Team des VfL. Der 29-jährige Kroate wechselt vom portugiesischen Meister FC Porto zu den blau-weißen und erhält einen Zweijahresvertrag. Durch seine 2,02m Körpergröße sorgt der Rechtshänder für zusätzliche Gefahr aus dem Rückraum. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Neben dem Transfer von Matic, kann der VfL auch auf der Bank eine neue Position besetzen. Matthias Reckzeh komplettiert das Trainerteam und wird in der kommenden Saison zusammen mit Chef-Trainer Dirk Beuchler das Trainergespann auf der Bank bilden. Der langjährige Bundesliga-Torwart kommt vom Zweitligaaufsteiger HC Rhein-Vikings und wird neben der Rolle des Co-Trainers auch das Torwarttraining übernehmen. Trainer Dirk Beuchler freut sich über die Verpflichtung des 43-jährigen Co- und Torwarttrainers. „Ich habe gute Gespräche mit Mattes geführt und bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam erfolgreich arbeiten werden.”

Beide Transfers stehen bereits seit längerer Zeit fest und wurden – aus Rücksicht auf die besondere Situation Matics beim portugiesischen Klub FC Porto – bisher nicht veröffentlicht. Auch Christoph Schindler zeigt sich, bezüglich der beiden weiteren Verpflichtungen, die ebenfalls noch vor seinem Antritt als neuer Sportdirektor getätigt wurden, positiv. „Marko Matic wird uns aufgrund seiner Größe und Erfahrung vor allem in der Abwehr die nötige Stabilität geben.”

Aktuell sind die Personalplanungen beim VfL Gummersbach noch nicht beendet. Durch die schwerwiegende Verletzung von Simon Ernst besteht weiterer Handlungsbedarf auf der Spielmacherposition.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Gummersbach regionalisiert im Netz!
www.Gummersbach.NEWS-Oberberg.de

Quelle: VfL Gummersbach

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1413 · 07 2 · # Samstag, 18. November 2017