Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Zigaretten und Geld
hat am Freitagabend 30.06.2017 ein Räuber von einem 67-jährigen Mann aus Gummersbach gefordert. Zur Tatzeit um 19:15 Uhr war der 67-Jährige zu Fuß auf der Kaiserstraße in Gummersbach unterwegs. Ein Unbekannter lief plötzlich auf ihn zu und rief: “Zigaretten und Geld her!” Als der Gummersbacher ihm die Herausgabe verweigerte, schlug und trat der Täter nach ihm. Erst als ein Zeuge hinzukam, ließ der Angreifer von seinem Opfer ab und flüchtete. Der 67-Jährige blieb nach eigenen Angaben unverletzt. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Kurze Zeit später wurde der Polizei ein Randalierer gemeldet. Wie sich herausstellte, passte die Personenbeschreibung zu dem flüchtigen Räuber. Der 34-jährige Gummersbacher zeigte körperliche Symptome, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und nahm ihn in Gewahrsam. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Gummersbach regionalisiert im Netz!
www.Gummersbach.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2678 · 07 2 · # Samstag, 18. November 2017