Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Ergänzungsmeldung zu aufgefundener Wasserleiche!
 Der am Mo. 17.07.2017 tot in der Wupper aufgefundene 52-Jährige aus Hückeswagen ist ertrunken. Eine in der Gerichtsmedizin durchgeführte Obduktion hat zudem keine Hinweise auf Fremdeinwirkung ergeben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von einem Unfallgeschehen aus, dessen Umstände aber noch nicht abschließend geklärt sind. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Archiv: “Polizeimeldung vom 18.07.2017”Jugendliche finden Wasserleiche! Zwei Jugendliche haben am Montagnachmittag 17.07.2017 in der Wupperaue in Hückeswagen eine leblose Person im Wasser entdeckt. Die zwei 15-Jährigen suchten am Ufer nach Angelködern, als sie um 16: 26 Uhr den Toten in der Wupper entdeckten. Sie alarmierten Feuerwehr und Polizei, die den Leichnam aus dem Wasser zogen. Bei dem Toten handelt es sich um einen 52-jährigen Hückeswagener. Er galt seit Freitag als vermisst. Die Oberbergische Polizei hat nun ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Für heute ist eine Obduktion angeordnet worden. Die Ermittlungen dauern an.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Gummersbach regionalisiert im Netz!
www.Hueckeswagen.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 960 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017