Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Ein 56-Jähriger Mann hat am Sonntag 20.08.2017 bei einer Explosion im Führerhaus seines LKW schwere Verletzungen erlitten. Der Vorfall trug sich gegen 09:00 Uhr auf dem Rastplatz Morkepütz (A4/NRW) bei Wiehl zu. Nach Ermittlungen der Polizei hatte sich in der Fahrerkabine des geparkten Lastwagens wegen eines undichten Campingkochers ein explosionsfähiges Gasgemisch gebildet. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: mailto:cs@ntoi.de

Als sich der aus Ungarn stammende 56-Jährige eine Zigarette anzünden wollte, kam es zur Explosion. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste in eine Spezialklinik eingeliefert werden.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Wiehl regionalisiert im Netz!
www.Wiehl.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 721 · 07 2 · # Freitag, 17. November 2017