Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Mit zwei Eimern Würstchen, einem kleinen Fass Bier, Salat und einem gelben Hubwagen war am frühen Sonntagmorgen 27.08.2017 ein 36-Jähriger Mann aus Radevormwald unterwegs, als er von einer Polizeistreife überprüft wurde. Zeugen hatten kurz nach Mitternacht die Polizei gerufen, da sie den Diebstahl aus dem Lager eines Kiosks an der Bahnhofstraße beobachtet hatten. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Zum besseren Transport seiner Beute nahm der 36-Jährige auch gleich den Hubwagen mit, wie er selbst gegenüber den Polizeibeamten erklärte. Der Radevormwalder, der erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, verbrachte den Rest der Nacht zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Radevormwald regionalisiert im Netz!
www.Radevormwald.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1203 · 07 3 · # Freitag, 17. November 2017