Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Die Freude nach dem ersten VfL Sieg der Saison war riesig! Die gute Nachricht vorweg für das Team um VfL-Coach Dirk Beuchler. Durch den ersten Saisonsieg des VfL Gummersbach verbessern sich die Oberberger um zwei Plätze nach oben in der Tabelle. Heißt im Klartext rauf von Platz 17 auf Platz 15. Für die angereisten Gäste aus Göppingen ging es nach der Niederlage auf Talfahrt direkt fünf Plätze runter von Platz 6 auf Platz 11. Zum Spiel: In einer wahren Zitterpartie siegte am Ende der VfL Gummersbach. Garant zum Sieg waren zum Schluss die Fans des VfL Gummersbach, die aus der Schwalbe Arena einen Hexenkessel machten. FRISCH AUF! nutzte dabei die anfängliche Unsicherheit im VfL-Spiel. Der VfL Gummersbach kam aber nach einiger Zeit immer besser ins Spiel und dominierte anschließend sogar die erste Hälfte, so dass es mit 16:13 in die Kabinen zum Halbzeitstand ging. Bilder/Video: © Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: mailto:cs@ntoi.de

Der VfL Gummersbach baute in der zweiten Hälfte den Vorsprung immer weiter aus und führte im der 47. Minute mit sagenhaften neun Toren (26:17). Danach fiel er VfL wieder in alte Muster und der VfL wackelte. Joscha Ritterbach verkürzte auf 26:22. Daniel Fontaine markierte die 26:23 und 26:24-Treffer und ein Siebenmeter von Marcel Schiller brachte den nicht mehr für möglich gehaltenen 26:25-Anschlusstreffer. Nur noch ein Tor Differenz. Den großen Stein vom Herzen schoss  am Ende der Partie Marvin Sommer. Er verwandelte den letzten Siebenmeter und legte damit den Sieg in die Hände des VfL Gummersbach. Mit 28:27 erzitterte sich der VfL die ersten Punkte.

Als nächstes trifft der VfL Gummersbach nach einer anstrengenden Woche mit drei Spielen in acht Tagen auf Erlangen. Das DKB Handball-Bundesliga wird am Samstagabend 09.09.2017 um 20:30 Uhr angepfiffen.

 


Gemeinsam mit Stanislav Zhukov (6 Treffer, s. Foto) gehörte Florian Baumgärtner (5 Treffer) zu den stärksten Schützen des Spiels.

Statistiken zum Spiel:

  • VfL Gummersbach: Lichtlein (1.-60.), Hasenforther (ne.); Schröter 2, Jäger, Baumgärtner 5, Matic 1, Pujol 2, Sommer 4/1, Köpp, Zhukov 6, von Gruchalla 4/4, Becker, Preuss 4, Feuchtmann.
  • Frisch Auf! Göppingen  Prost (1.-19., 31.-60.), Rebmann (19.-30.); Kneule 2, Ritterbach 2, Damgaard, Heymann 1, Bagersted 2, Sesum, Fontaine 5, Schiller 6/5, Pfahl 3, Halen 1, Schöngarth 3, Kozina 2.
  • Zuschauer: 2.487
  • Schiedsrichter: Hurst / Krag

 


2.487 Zuschauer sahen die Partie: VfL GummersbachFrisch Auf! Göppingen | So. 03.09.2017

 


Pressekonferenz nach dem Spiel mit: Christian Schöne (Sportlicher Leiter Frisch Auf! Göppingen), FRISCH AUF!-Trainer Magnus Andersson, Moderator Dirk Müller, VfL Gummersbach Trainer Dirk Beuchler und Gummersbacher Sportdirektor Christoph Schindler | VfL GummersbachFrisch Auf! Göppingen | So. 03.09.2017

 

+++ HD-Video! der Pressekonferenz (09:06 Min.) ansehen…
VfL Gummersbach 02.09.2017 (HD) PK nach 28:27 Sieg! gegen Frisch Auf! Göppingen

YouTube Direktlink: https://youtu.be/zdSnrrtliZs – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720/1080 HD stellen

 


FRISCH AUF!-Trainer Magnus Andersson: „Glückwunsch an den VfL zu einem verdienten Sieg. Ich bin stinksauer über unsere eigene Leistung. Ab dem 5:5 haben wir sehr viele Probleme in der Abwehr gehabt, weil wir zu viele eigene und vor allem einfache Fehler in der Defensive gemacht haben. Gummersbach war über 60 Minuten die bessere Mannschaft und hat daher zurecht gewonnen. Jetzt bleibt uns nur, die Fehler durch intensives Training abzustellen.“

 


VfL Gummersbach Trainer Dirk Beuchler freute sich nach dem Spiel: „Ich bin super froh über den Sieg. Bis zur 45. Minute haben die Jungs vor allem in der Abwehr ein tolles Spiel gemacht.“

 


Christian Schöne (Sportlicher Leiter Frisch Auf! Göppingen): „Grundsätzlich hatten wir uns mehr davon versprochen, uns konzentriert und ohne Donnerstagsspiel vorbereiten zu können. Was wir hier gezeigt haben, ist aber weit von dem entfernt, was unsere Mannschaft spielen kann. Daher sind wir heute natürlich enttäuscht, auch wenn auch ich dem VfL zum verdienten Sieg gratulieren möchte.“

 


Gummersbacher Sportdirektor Christoph Schindler lobte vor allem Florian Baumgärtner: „Florian hat in den letzten Spielen eine riesen Verantwortung übernommen und einer sehr gute Leistung gezeigt.“

 

… weitere Bonusbilder der Partie:


Die Freude zum ersten Saisonsieg des VfL Gummersbach war Riesig

 


Der zuletzt ausgefallene Daniel Fontaine („am Ball“) war wieder an Bord und sicherte Göppingen fünf Tore in dieser Begegnung

 


Josef Pujol „am Ball“ | VfL GummersbachFrisch Auf! Göppingen | So. 03.09.2017

 


VfL GummersbachFrisch Auf! Göppingen | So. 03.09.2017

 


Florian Baumgärtner „am Ball“ | VfL GummersbachFrisch Auf! Göppingen | So. 03.09.2017

 


Marcel Schiller (Frisch Auf! Göppingen)

 


Team-Timeout | VfL Gummersbach

 


Team-Timeout | Frisch Auf! Göppingen

 


Primoz Prost (Frisch Auf! Göppingen)

 


Carsten Lichtlein | VfL Gummersbach | So. 03.09.2017

 


Die Gewinner des Dornseifer Frischemarkt Gummersbach hatte eine gemütliche Lounge zum Spiel: VfL GummersbachFrisch Auf! Göppingen | So. 03.09.2017
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 894 · 07 3 · # Freitag, 17. November 2017