Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


Diebe trieben kürzlich ihr Unwesen auf dem FriedhofAuf der Palmisse“ in Iserlohn. Von zwei Gräber verschwanden innerhalb der letzten zwei Wochen Kupfer- bzw. Messinggrabvasen. In einem Fall brachen die Täter die Vase vom Grabsteinsockel ab, im anderen Fall demontierten sie sie fachgerecht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371-91990 entgegen. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Wie erst jetzt bekennt wurde kam es zwischen einem 26-jährigen und einem 39-jährigen Iserlohner Mittwoch den 30.08.2017 am Kurz-Schumacher-Ring in Iserlohn zu einem Streit. Nach zunächst verbaler Auseinandersetzung soll der 39-Jährige sein Gegenüber geschlagen und nach ihm getreten haben. Das Opfer wurde hierbei leicht verletzt. Auslöser sollen bereits länger zurückliegende Streitigkeiten unter den Männern gewesen sein. Polizeibeamte fertigten eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
.

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 306 · 07 7 · # Dienstag, 19. September 2017