Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


In einer Gaststätte am Marktplatz in Wipperfürth sorgte eine alkoholisierte 31-jährige Bergisch Gladbacherin am Samstagabend 16.09.2017 für einen Polizeieinsatz. Die Frau trug eine Schiene um ihr Bein und lief auf Krücken. Bereits beim Eintreffen an der Gaststätte beleidigte sie die Beamten. Zuvor hatte sie einen 52-jährigen Wipperfürther beleidigt, mit Bier übergossen und versucht, mit ihren Krücken zu schlagen. Die Polizisten sprachen einen Platzverweis aus, doch die Frau beleidigte und schrie die Ordnungshüter fortgehend an. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Aufgrund ihres Verhaltens sollte die Bergisch Gladbacherin in Gewahrsam genommen werden. Hierbei sperrte sie sich erheblich und versuchte mehrfach mittels Schlägen, Bissen und Tritten die Beamten zu verletzen. In die Zelle musste die 31-Jährige trotzdem. Dort konnte sie ihren Rausch ausschlafen. Auf sie wartet nun ein umfangreiches Strafverfahren. Zwei der eingesetzten Polizeibeamten zogen sich leichte Verletzungen zu.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Wipperfürth regionalisiert im Netz!
www.wipperfuerth.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1699 · 07 2 · # Montag, 20. November 2017