Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

.

Ermittlungen am Tatort machten deutlich, dass der 33-Jährige zudem den für seine Plantage notwendigen Strom gestohlen hat. Er hatte nämlich seine Lampen und Lüfter noch vor dem Stromzähler an die Hausversorgung angeschlossen. Den Beschuldigten nahmen die Polizisten noch am Tatort fest und beschlagnahmten die Drogen und dessen technisches Gerät.

Der Festgenommene ist bereits einschlägig polizeibekannt. Er muss sich jetzt wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Entziehung elektrischer Energie verantworten. Es ist beabsichtigt, ihn noch heute dem Haftrichter vorzuführen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Köln

.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 838 · 07 6 · # Mittwoch, 22. November 2017