Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
03_500_sportarena.jpg
Die Kult-Talkrunde “Sportarena” wird auch beim Pulheimer Stadtfest wieder perfekt von Thomas Kalus moderiert. Freuen sie sich auf interessannte Gäste. Fotos: privat
 
 
 
Pulheim –  Die Besucher der „Pulheim Open” dürfen sich freuen: Auch in diesem Jahr gastiert Moderator Thomas Kalus mit seiner Kult-Talkshow „Sportarena” wieder auf der Showbühne am Fuße des Riesenrads. Und am Sonntag, den 6. Mai, hat er ab 14.30 Uhr jede Menge Prominenz im Schlepptau. 
 

  
 
02_500_sportarena.jpg

 

Stephan Baeck (Foto) hat im Basketball fast alles erreicht: Als Spieler wurde er Europameister, deutscher Meister und holte den Korac-Cup. Aber auch als Manager arbeitet der 42-jährige höchst erfolgreich: Mit RheinEnergie Köln hat Baeck Pokal und deutsche Meisterschaft geholt. Auf solch große Erfolge wartet Daniel Schober zwar noch, aber er ist auf dem besten Wege dorthin: Als „Safety” ist er sozusagen der Libero im Spiel des American Football Clubs Cologne Centurions. Und der will in diesem Jahr ins Endspiel der NFL Europa einziehen.

 

Mit seinem Club Borussia Mönchengladbach durchlebt Fußball-Torhüter Christofer Heimeroth zwar momentan ein Tal der Tränen, aber persönlich geht es für den Youngster voran: Er ersetzt in den letzten Saisonspielen den verletzten Stammkeeper Kasey Keller. Vom deutschen Zehnkampf-Team kommen gleich zwei Weltklasse-Athleten nach Pulheim: Dennis Leyckes und Stefan Drews liegen in den Ranglisten auf vorderen Plätzen. Beide haben 2004 an den Olympischen Spielen in Athen teilgenommen. Sowohl das Deutsche Zehnkampf-Team als auch die Sportarena werden vom Kölner Unternehmen MADAUS unterstützt. Als „Lokalmatador” wird Pulheims Bürgermeister Dr. Karl-August Morisse über das sportliche Potential in seiner Stadt Auskunft geben.

 

01_500_sportarena.jpg

 

 

Gespannt sein dürfen die Besucher in Pulheim auch auf das Sportquiz mit attraktiven Gewinnen. Dazu gibt es den vom Sportarena-Partner NetCologne präsentierten „NetKicker”, bei dem sich Zuschauer und prominente Gäste spannende Partien im Tischfußball liefern werden. An Promotion-Ständen von MADAUS und NetCologne dürfen die Besucher einige Präsente mit nach Hause nehmen, Medienpartner Rhein-Erft-Rundschau verteilt Zeitungs-Freiexemplare.


Durch die Unterstützung der Sportarena-Sponsoren (MADAUS, NetCologne, Kreissparkasse, Flyerking) und des Medienpartners Rhein-Erft-Rundschau brauchen die Besucher auch diesmal keinen Eintritt zu bezahlen. Das Sportarena-Programm auf der Bühne an der Venloerstraße beginnt um 14.30 Uhr. Eingebettet ist es in Sportshow-Acts, Live-Musik und Zaubereien.

 

Zeitplan:

  • 14.30 Uhr: Stephan Baeck, Daniel Schober
  • 15.30 Uhr: Christofer Heimeroth , Dr. Karl-August Morisse
  • 16.30 Uhr: Dennis Leyckes, Stefan Drews

 

 

Quelle: Thomas Kalus – Journalist

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2298 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017