Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Schnee und Blitzeis verbreitet Chaos im Berufsverkehr auf der A4. Kurz nach der Autobahnauffahrt (AS Overath)  entstand dieses Foto von unserem NEWS-on-Tour Reporter Dennis Sasse um 05:59 Uhr. Die Pendler aus dem Oberbergischen Kreis, die beruflich nach Köln mussten, hatten am Montag 18.12.2017 einige Probleme. Bilder: Dennis Sasse, Ralf Ortmann (Foto+TV Agentur NTOi.de) – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Fahrten die sonst 35 Minuten dauerten zogen sich locker aufs dreifache bis man das Ziel erreichte. PKWs und LKWs standen teilweise quer auf der A4. Erst nach Engelskirchen war der Verkehrsfluss nach einiger Zeit wieder in der Bahn.

Verkehrs-Update #4 Montag 18.12.2017

  • Polizei sperrte Autobahn 4 in den frühen Morgenstunden für zwei Stunden weil LKWs und PKW die Fahrbahn blockierten
  • Bisher (Stand 10:00 Uhr) verzeichnete die Polizei Oberberg über 20 Unfalle bedingt durch Glätte und Schnee
  • Ein Glätte-Unfall in Reichshof fordert zwei Verletzte
  • Zwei Menschen bei Kollision zweier Autos bei Reichhof-Sinspert verletzt 
  • Wegen einer LKW Bergung mit einem Kran zwischen Fähnrichstüttem und Hartegasse ist die L 284 zzt. für rund drei Stunden gesperrt
  • Auf der Autobahn 4 kommt es immer wieder zu Behinderungen

 


Unfall auf der A4! Unser NEWS-on-Tour Reporter Ralf Ortmann schreibt:  “Aktuell um 9:45 Uhr ist mit Behinderungen auf der A4 Köln Richtung Gummersbach Höhe Moitzfeld zu rechnen. Ca. 10 Minuten zähfließender Verkehr vor der Abfahrt aufgrund eines von der Fahrbahn abgekommen LKWs”

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1863 · 07 6 · # Sonntag, 21. Januar 2018