Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Der VfL Gummersbach kämpfte bis zum Ende fand aber irgenwie kein Mittel gegen die “Melsunger Turngemeinde” Melsungen. Kurz vor Abpfiff waren es sogar zehn Tore die der VfL gegen MT Melsungen hinten lag. Bis zum Abpfiff konnte das Ergebnis noch auf acht Tore Differenz korrigiert werden. Somit verliert der VfL Gummersbach in der SCHWALBE-Arena gegen die MT Melsungen mit 17:25 (8:13). Christoph Schindler (Sportlicher Leiter VfL Gummersbach) sagte in der Pressekonferenz: “Ich bin heute zum ersten Mal richtig enttäuscht, daher möchte ich heute auch nichts zum Spiel sagen!” Bilder/Videos: © Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de [ Unser Bild zeigt: Moritz Preuss “am Ball” ] In diesem Beitrag sind 39 Bilder und 3x HD Videos!

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Gummersbach regionalisiert im Netz!
www.Gummersbach.NEWS-Oberberg.de

Diese deutlichen Worte von Schindler wurden von Denis Bahtijarevic (Trainer VfL Gummersbach) noch ergänzt: “Wir hatten heute einen Lütti und sonst nix mehr. Das Spiel war heute ein Schlag ins Gesicht. Aber daran sind wir selber Schuld. Wir haben von Anfang an passiv gespielt und im Angriff versagt. Melsungen hat gut geblockt und wir haben immer wieder die gleichen Fehler gemacht. Die Aggressivität fehlte wir waren zu passiv!” 

 


Ausverkaufte Schwalbe Arena mit 4.132 Zuschauern am Dienstag 26.12.2017  | VfL Gummersbach vs. MT Melsungen

 

Anzeige – Dieser Handballbericht
wird ihnen präsentiert von

Business Car Wash – by Askin Dilek
Othestraße 28 – 51702 Bergneustadt
Telefon: 02261 5463583
http://www.business-car-wash.com

 

 


Lütti war bärenstark aber sonst hatte der VfL Gummersbach nichts in der Partie zu bieten. Auch Carsten Lichtlein (Torwart VfL Gummersbach) konnte die Niederlage des VfL Gummersbach vor heimischem Publikum nicht verhindern. Mit vielen starken Paraden linderte er eine noch weit aus höhere Niederlage des VfL in der Schwalbe Arena gegen MT Melsungen | Di. 26.12.2017 | Schwalbe Arena

 

Heftige “Schieber, Schieber” Rufe gegen den Schiedsrichter


Auch Michael Allendorf war nicht mit allen Entscheidungen des unparteiischen Schiedsrichters Marijo Zupanovic aus Berlin einverstanden. Die Zuschauer in der Schwalbe Arena waren auf Lynchenkurs mit dem physioup und DHB Elite Kader Schiedsrichter Zupanovic der in Berlin ein Praxis betreibt. | VfL Gummersbach vs. MT Melsungen | Di. 26.12.2017 | Schwalbe Arena

 


Julius Kühn “am Ball” (der ehemaliger Gummersbacher) netzte sechs Mal für MT Melsungen ein | Di. 26.12.2017 | Schwalbe Arena

 

Anzeige – Dieser Handballbericht
wird ihnen präsentiert von

SPORT HACKE / HACKE FASHION
Ihr Sport-/Fashiongeschäft in Gummersbach

*** Sport Hacke Jako Store im Forum Gummersbach  ***

 


Zu Beginn der zweiten Halbzeit sahen die 4.132 Zuschauer noch eine spannende Partie: VfL Gummersbach vs. MT Melsungen | Di. 26.12.2017 | Schwalbe Arena

 


Pressekonferenz mit Axel Geerken (Geschäftsführer MT Melsungen), Michael Roth (Trainer MT Melsungen), Dirk Müller (Moderator Pressekonferenz), Denis Bahtijarevic (Trainer VfL Gummersbach) und Christoph Schindler (Sportlicher Leiter VfL Gummersbach) | VfL Gummersbach vs. MT Melsungen | Di. 26.12.2017 | Schwalbe Arena

 

+++ HD-Video Pressekonferenz in voller Länge!

Schwacher VfL mit starkem Lütti! PK 17:25 (8:13) VfL Gummersbach vs. MT Melsungen | 26.12.2017

YouTube Direktlink: https://youtu.be/6d1JM5mBR5s – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720/1080 HD stellen

 

 


Michael Roth (Trainer MT Melsungen): Sein Statement! aus der Pressekonferenz gibt es im Video unter: https://youtu.be/6d1JM5mBR5s?t=49s

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1446 · 07 2 · # Mittwoch, 24. Januar 2018