Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

“Oldies Total´ Volume #9 / NRWs größtes Oldie Festival” 80 HQ-Fotos! [Samstag 14.03.2009] @Lanxess arena/Köln

ntoi_oldies-total-2009_01.jpg

Suzi Quatro (58) war mit Abstand der rockigste ´Oldies Total 2009´ Live Act in der LANXESS arena. Die „flotte Lady“ rockte mit “Can the Can” an der Gitarre, am Keyboard und am Schlagzeug. Suzi hat wahrlich mit Glamour bewiesen das “die Kämpferin aus Detroid” keineswegs zum alten Eisen gehört. Suzi „Let´s rock!“ HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 

ntoi_oldies-total-2009_02.jpg

Slade“ – Die Glam-Rock-Band und Hard-Rock-Band gehört bis heute zu der dritterfolgreichste britische Band. Sechs Nummer 1 Hits sprechen für sich. Auch SLADE rockten die LANXESS arena. Jung und jung gebliebene kennen den Slade Song “Far Far away“. Den Song  gibt es seit 1993 in einer Neuauflage für einen C&A Werbspot. 

ntoi_oldies-total-2009_03.jpg

Ruhiger aber nicht langweiliger wurde es mit David Charles Munden. Der Schlagzeuger und Sänger der Tremeloes sang den Nummer Eins Hit “Silence Is Goldenmit Gänsehaut Feeling. 

 

Köln – Die Konzertdirektion Rainer Haas aus Hamburg (Örtliche Durchführung: Live Musik Veranstaltungen, Herr Gisbert Hiller aus Drensteinfurt) zelebrierte am Samstag 14.03.2009 NRWs größtes Oldie Festival in der LANESS arena mit vielen namhaften Weltstars vergangener Zeiten.

 

Ein Welthit und Ohrwurm jagt den nächsten, als in dieser Kultnacht Suzi Quatro, 10 CC, Slade, Shadows, Spider Murphy Gang, Brian Pool & The Tremeloes und Dave Ashby ihr Retro Feuerwerk abbrannten. Einlass war bereits um 16:30 Uhr. Los ging es um 18:25 Uhr bis in die frühen Morgenstunden.

 

ntoi_oldies-total-2009_04.jpg

´Oldies Total 2009 Vol. #9´ in der LANXESS arena. Karten wurden im Vorverkauf in den Preisklassen von 40,30 Euro bis 51,50 Euro angeboten. Das ultimative OLDIE-FESTIVAL wurde bereits in der neunten Auflage mit vielen namhaften Stars dieser Dekade gefeiert.

 

 

Weltstars “Live on Stage!” @LANXESS arena

 

 

SLADE

ntoi_oldies-total-2009_05.jpg

Die Glam-Rock-Band „Slade“ gehört bis heute zu der dritterfolgreichste britische Band. Die Hard-Rock-Band aus Wolverhampton, einer Industriestadt in den englischen Midlands hat insgesamt 6 Top-Twenty-Hits. Sechs davon Nummer 1, drei Nummer 2 und zwei Nummer 3. Sie rangieren hinter den Beatles und den Rolling Stones auf Platz drei der Brit-Bands.

 

ntoi_oldies-total-2009_06.jpg

1966 wurde Slade als N’Betweens gegründet.

 

 

SPIDER MURPHY GANG

ntoi_oldies-total-2009_18.jpg

Der größte Hit der Spider Murphy Gang mit Sänger Günther Sigl war „Skandal im Sperrbezirk. 36 Woche Platz 1 in Deutschland, 16 Wochen Platz 1 in Österreich und 11 Wochen Platz 1 in der Schweiz.

 

 

SUZI QUATRO

ntoi_oldies-total-2009_35.jpg

Suzi Quatro (58) alias „Susanna ´Suzi´ Kay Quatrocchi (Quatro)“ ist eine US-amerikanische Musikerin und Schauspielerin italienisch-ungarischer Herkunft. In den 1970er Jahren gehörte sie „vor allem in Europa“ zu den erfolgreichsten Rockmusikerinnen. Mit „Can The Can“ belegte sie Platz 1 in Deutschland, England und der Schweiz.

 

10 CC

ntoi_oldies-total-2009_56.jpg

Die englische Rockband „10cc“ zeichnet sich in allen Phasen ihres Bestehens durch hohe musikalische Qualität und reiche stilistische Vielfalt aus. Zweifelsohne die kreativste Phase Brit-Band reichte bis in die frühen 80er Jahre. Welthits die heute zum geläufigen Oldie-Repertoire zählen hat 10cc natürlich auch in der LANXESS arena zum Besten gegeben, wie: Rubber Bullets (1973), I’m Not in Love (1975) und Dreadlock Holiday (1978).

 

THE SHADOWS feat. BRUCE WELCH

ntoi_oldies-total-2009_25.jpg

The Shadows“ – Im Jahr 1958 wurde die Band in London unter dem Namen The Drifters als Begleitband für Cliff Richard gegründet. 1960 hatten sie mit Apache einen Welthit, dem vier weitere Nummer-1-Hits folgten. Bruce Welch (Gitarre) ist seit  bestehen der Band an Board. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Formation verlautbarte das Management, dass Cliff Richard und die Shadows im Jahr 2009 eine Tournee in Europa und in Asien geben werden. Als Termin in Deutschland wurde unter anderem der 28. November 2009 in Köln genannt. Der Kartenvorverkauf für dieses Konzert beginnt voraussichtlich am 2. März 2009.

 

BRIAN POOLE & THE TREMELOES

ntoi_oldies-total-2009_61.jpg 

Gegründet wurden die Tremeloes Ende der 50er als Begleitband von Brian Poole. Ihr größter und bis heute bekanntester Hit ist Silence Is Golden. Das Lied war ursprünglich eine B-Seite der Four Seasons, aber in der Version der Tremeloes war es ein glatter Nummer-eins-Hit in Großbritannien und auch in Deutschland und den USA um Rang 10 platziert. In der LANXESS arena überzeugte als Trio bei den Songs wie Silence is Golden vor allem Schlagzeuger und “Sänger” David Charles Munden (Foto) mit einer Gänsehautstimme.

 

Dave Ashby

ntoi_oldies-total-2009_80.jpg

Dave Ashby  – “Warmupper der Oldie Night” @LANXESS arena. Dave Ashby  covert u. a. Roy Orbison und andere alte Oldie Stars in Perfektion. Der gebürtige Engländer unter anderem auch Komponist. 

 

 

… weitere Bonusfotos von ´Oldies Total 2009 Vol.#9´ @LANXESS arena:

 

“SLADE” – Bonusbilder

ntoi_oldies-total-2009_07.jpg

Slade: John Berry und Dave Hill.We’ll Bring the House Down

 

ntoi_oldies-total-2009_08.jpg

Slade: Mal McNulty. Im Mai 1993 wurde “Far Far Away” in Deutschland wiederveröffentlicht und belegte Platz 19. Anlass war ein Werbeclip mit diesem Song, den das Bekleidungsunternehmen C&A ins deutsche Fernsehen brachte.

 

ntoi_oldies-total-2009_09.jpg

Slade: Dave Hill. Coz I Luv You / My Life Is Natural”

 

ntoi_oldies-total-2009_10.jpg

Don Powell @Drums. Wiedervereinigung im Jahr 1993 als Slade II 

 

ntoi_oldies-total-2009_11.jpg

Slade Setlist @Oldies Total (LANXESS arena).

 

ntoi_oldies-total-2009_12.jpg

Slade: John Berry.Take Me Bak ’Ome / Wonderin’ Y”

 

ntoi_oldies-total-2009_13.jpg

Slade: John Berry und Dave Hill.Mama Weer All Crazee Now / Man Who Speeks Evil”

 

ntoi_oldies-total-2009_14.jpg

LANXESS arena. 

 

 

 

SPIDER MURPHY GANG – Bonusbilder

ntoi_oldies-total-2009_15.jpg

Spider Murphy Gang: Gesang und Bass Günther Sigl

 

ntoi_oldies-total-2009_16.jpg

Spider Murphy Gang : “Mir san a bayrische Band

 

ntoi_oldies-total-2009_17.jpg

Spider Murphy Gang: Schickeria

 

ntoi_oldies-total-2009_19.jpg

Spider Murphy Gang: “Schickeria”

 

ntoi_oldies-total-2009_20.jpg

Spider Murphy Gang:  Wo bist du?” 

 

ntoi_oldies-total-2009_21.jpg

Die Spider Murphy Gang immer wieder auch regionale Skandale in ihren Liedern thematisiert, wie beispielsweise in den Liedern „Schickeria“ oder „A nackerte Prinzessin“.

 

ntoi_oldies-total-2009_22.jpg

1980 erschien die erste „eigene“ Spider Murphy Gang LP Rock ’n’ Roll Schuah. Voeher gab es bereits eine Cover-LP aus dem Jahr 1978 mit den Namen „Rock ’n’ Roll“. Sie enthält diverse Cover-Songs bekannter Rock-’n’-Roll-Interpreten. 

 

 

Fans aus dem Oberbergischen Kreis

ntoi_oldies-total-2009_23.jpg

Mark Abrolath mit Friends

 

 

RTL Radio

ntoi_oldies-total-2009_24.jpg

RTL Radio moderierte ´Oldies Total 2009 Vol. #9´ in der LANXESS arena.

 

 

“THE SHADOWS feat. Bruce Welch” – Bonusbilder 

ntoi_oldies-total-2009_29.jpg

Bruce Welch “The Shadows” –  Unter den von Welch komponierten oder mitgeschriebenen Liedern befinden sich z.B. die erfolgreichen Shadows-Songs „Foot Tapper“, „Theme for Young Lovers“ und „The Rise And Fall Of Flingel Bunt“, „Faithful“ und „My Home Town“ von Marvin, Welch & Farrar oder auch Hits von Cliff Richard wie „In The Country“, „Summer Holiday“ und „I Could Easily Fall (In Love With You)“.

 

ntoi_oldies-total-2009_26.jpg

Hank B. Marvin (67), Gitarrist bei “The Shadows” heißt mit bürgerlichem Namen Brian Robson Rankin und ist auch Songwriter.

 

ntoi_oldies-total-2009_27.jpg

Terence ‘Jet’ Harris (69). Seinen Spitznamen “Jet” hat das Bandmiglied von “The Shadows”  hatte er übrigens von seinem Sprinttalent beim Schulsport. Er war Pionier mit der elektrischen Bassgitarre “Mitte der Fünfziger”.

 

ntoi_oldies-total-2009_28.jpg

The Shadows 1960 Welthit Apache durfte natürlich in der Kölner LANXESS arena nicht fehlen. (Hank B. Marvin Guitar)

 

ntoi_oldies-total-2009_30.jpg

Bruce Welch – Er war insgesamt vier mal verheiratet. Aus erster Ehe, bei der Sir Cliff Richard als Trauzeuge fungierte, ging der Sohn Dwayne hervor.

 

ntoi_oldies-total-2009_31.jpg

Bruce Welch und Hank B. Marvin (The Shadows)

 

ntoi_oldies-total-2009_32.jpg

Schlagzeuger” Brian Lawrence Bennett (69).  Bekannt Benett  vor allem als Schlagzeuger der Band The Shadows. Neben seinen Fähigkeiten am Schlagzeug und der Percussion ist er Pianist, Komponist, Arrangeur und Produzent. Bennetts eigentliche Karriere begann als Bandmitglied der Marty Wilde’s Wildcats 1959, der erste Hit unter seiner Mitwirkung war „Trombone“.und ist auch Songwriter.

 

 

ntoi_oldies-total-2009_33.jpg

The Shadows – Terence ‘Jet’ Harris, Bruce Welch, Hank B. Marvin, Brian Lawrence Bennett…

 

 

 

Unser Mann hinter NEWS-Euregio.deJürgen Bartels

ntoi_oldies-total-2009_34.jpg

Rita Mannheims und Jürgen Bartles (NEWS-Euregio.de)

 

 

Suzi Quatro – Bonusbilder

ntoi_oldies-total-2009_36.jpg

Suzi Quatro – Wie viele der damaligen Garagenbands nahm auch die Suzi mit ihrem Papa und seiner Band “Quatro” eine Single auf. Mit “Never Thought You’d Leave Me/What a Way to Die” erlangten sie lokalen Ruhm. 

 

ntoi_oldies-total-2009_37.jpg

Rund 6.000 Oldie Fans ließen sich das Spektakel nicht entgehen.

 

ntoi_oldies-total-2009_38.jpg

Suzi Quatro zeigt gerne noch den Fans dem “Knackarsch“. Nicht schlecht mit 58 Jahren 😉

 

ntoi_oldies-total-2009_39.jpg

Viele Fans kamen bereits um 16:30 Uhr in die LANXESS arena um einen Platz in vorderster Reihe von “Oldies Total 2009” zu ergattern. 

 

ntoi_oldies-total-2009_40.jpg ntoi_oldies-total-2009_41.jpg

Suzi Quatro. “1972 Rolling Stone”

 

ntoi_oldies-total-2009_42.jpg

“Multitalent” Suzi Quatro @Piano – 1978 Stumblin’ In (Suzi Quatro mit Chris Norman)

 

ntoi_oldies-total-2009_43.jpg ntoi_oldies-total-2009_44.jpg

“Multitalent” Suzi Quatro @Drums – 1974 “The Wild One”

 

ntoi_oldies-total-2009_45.jpg ntoi_oldies-total-2009_46.jpg

“Multitalent” Suzi Quatro @Keyboard – (1973) “48 Crash”

 

ntoi_oldies-total-2009_47.jpg

Suzi Quatro – (1974) “Devil Gate Drive”.

 

ntoi_oldies-total-2009_48.jpg

Suzi Quatro @Guitar – (1979) “She’s In Love With You”

 

ntoi_oldies-total-2009_49.jpg ntoi_oldies-total-2009_50.jpg

Suzi Quatro – (1980) “Mama’s Boy”

 

ntoi_oldies-total-2009_51.jpg

Suzi Quatro hat immer noch viele Fans.

 

ntoi_oldies-total-2009_52.jpg

Das vollständige “Oldies Total 2009 Konzert” wurde auf den LANXESS arena Videowürfel übertragen. Powered by T-Home 😉

 

 

10CC – Bonusbilder

ntoi_oldies-total-2009_53.jpg

10cc (1973) „Rubber Bullets“: Foto:  Graham Gouldman (m.) und Mick Wilson (r.) 

 

ntoi_oldies-total-2009_54.jpg

10cc Schlagzeuger Paul Burgess

 

ntoi_oldies-total-2009_55.jpg ntoi_oldies-total-2009_57.jpg

10cc Mick Wilson

 

ntoi_oldies-total-2009_58.jpg ntoi_oldies-total-2009_59.jpg

Graham Gouldman – Frontman von 10CC

 

ntoi_oldies-total-2009_60.jpgntoi_oldies-total-2009_68.jpg

10cc: Keith Hayman

 

 

 

The Tremeloes – Bonusbilder

ntoi_oldies-total-2009_64.jpg

David Charles Munden Schlagzeuger und Sänger. Gegründet wurden die Tremeloes Ende der 50er als Begleitband von Brian Poole.

 

ntoi_oldies-total-2009_62.jpg

The Tremeloes “I can Dance”

 

ntoi_oldies-total-2009_63.jpg

The Tremeloes “Do You Love Me?”

 

ntoi_oldies-total-2009_65.jpg ntoi_oldies-total-2009_66.jpg

The Tremeloes “Twist And Shout”

 

ntoi_oldies-total-2009_67.jpg

The Tremeloes mit David Charles Munden “Silence is Golden”

 

ntoi_oldies-total-2009_69.jpg

The Tremeloes mit David Charles Munden. “Candy Man”

 

ntoi_oldies-total-2009_70.jpg

The Tremeloes “Here Comes My Baby”

 

ntoi_oldies-total-2009_71.jpg

The Tremeloes “Suddenly You Love Me ”

 

ntoi_oldies-total-2009_72.jpg

The Tremeloes “My Little Lady”

 

ntoi_oldies-total-2009_73.jpg

The Tremeloes “Me and My Life”

 

ntoi_oldies-total-2009_74.jpg

David Charles Munden (The Tremeloes) “I Want Candy”

 

ntoi_oldies-total-2009_75.jpg ntoi_oldies-total-2009_76.jpg

David Charles Munden (r.) “Someone, Someone”

 

ntoi_oldies-total-2009_77.jpg

David Charles Munden (m.) The Tremeloes: “I Like It That Way ”

 

ntoi_oldies-total-2009_78.jpg

David Charles Munden (m.) “Ride On”

 

ntoi_oldies-total-2009_79.jpg

NEWS-Koeln.de – DU! hast keine Wahl…

 

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 9772 · 07 3 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017