Wappler2_FTRaktuell_07_ 01199.jpg

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es heute Morgen, 02.05.2007, gegen 10.34 Uhr, in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Konrad-Adenauer-Str. in Solingen zu einem Brand. Fotos: FTR24

 

Solingen – Das Feuer griff auf den Dachstuhl über. Auch ein benachbartes Haus wurde durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Beide Häuser mussten evakuiert werden. Der 40-jährige Wohnungsinhaber sowie sein 3-jähriger Sohn konnten sich auf das Dach des Hauses retten, wo sie von der Feuerwehr mittels Drehleiter geborgen wurden. Beide erlitten Rauchgasvergiftungen und verblieben zur stationären Behandlung bzw. Beobachtung im Krankenhaus.

 

Wappler2_FTRaktuell_07_ 01196.jpg

 

Das Haus ist zurzeit nicht bewohnbar. Teile des Daches müssen von der Feuerwehr abgetragen werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 250.000 Euro. Die Konrad-Adenauer-Str. ist zurzeit (15.30 Uhr) in Richtung Kreuzung Schlagbaum immer noch gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Ermittlungen der Kripo bezüglich der Brandursache dauern an. Text: Polizei Wuppertal

 

Wappler2_FTRaktuell_07_ 01193.jpg

 

  • Fotos: FTR24 – Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!  

  • Sind Sie/Bist Du bei facebook?

    NEWS-on-Tour würde sich sehr über ein "Gefällt mir" freuen. Offizielle Facebookseite unter:
    http://www.facebook.com/NEWSonTour