Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Aachen – Am 02.05.2007 kam es gegen 22:40 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Hans-Böckler-Allee in Aachen. Die Rettungskräfte hatten das Feuer in einer Einzimmerwohnung im 3. Obergeschoss schnell unter Kontrolle. Aufgrund von Rauchgas-Reizungen mussten sich zwei Personen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus begeben, sie wurden leicht verletzt.

 

Eine dritte Person konnte vor Ort behandelt werden. Die Brandursache ist noch nicht genau bekannt. Aus diesem Grund haben Mitarbeiter der Kriminalpolizei die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Der Schaden wird auf ca. 25.000,- Euro geschätzt.

 

Quelle: Polizei Aachen

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 931 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017