Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
sieger_basseng_adorf_hennerici_vln2007_04_0531.jpg
Drei mal hintereinander als Sieger auf dem Treppchen (von links nach rechts): Marc Basseng (Leutenbach), Dirk Adorf (Hennef) und Marc Hennerici (Bonn) – Fotos: Dirk Birkenstock [ Fotoagentur NTOi.de ]

 

[..]

 

land_porsche_basseng_adorf_hennerici_vln2007_dsc_0487.jpg

 

Mit der schnellsten Zeit im Training stellten Adorf/Basseng/Hennerici den Porsche 911 GT3 RSR des Teams Land Motorsport (Niederdreisbach) auf die Pole Position. Die Führung im Rennen mussten sie jedoch bald abgeben, wenn auch nur vorübergehend

 

manthey_porsche_tiemann_dumas_lieb_vln2007_04_0175.jpg

 

Der Porsche 911 GT3 RSR des Teams Manthey-Racing mit Marc Lieb (Ludwigsburg), Marcel Tiemann (Monaco) und Romain Dumas (Basel) setzte sich schnell an die Spitze des Feldes

Marc Lieb: “In der zweiten Runde setzten Probleme an der Hinterachse ein, ab der dritten Runde war unser Porsche nicht mehr fahrbar.” Ergebnis: Auch im vierten Rennen kein zählbares Ergebnis für den Manthey-Porsche

 

alzen_porsche_alzen_simon_vln2007_dsc_0438.jpg

 

Ähnlich erging es dem Alzen-Porsche mit Jürgen Alzen (Betzdorf) und Patrick Simon (Wiesbaden), wieder ein Ausfall! Mit nur einem fünften Platz im zweiten Rennen und drei Ausfällen wenig zählbares

 

zakspeed_viper_huisman_coronel_vln2007_04_0098.jpg

 

Dafür gab es endlich mal wieder einen Platz auf dem Treppchen für ein Fahrzeug des Teams von Peter Zakowski: Die Dodge Viper GTS-R mit Duncan Huisman und Tom Coronel (beide Niederlande) fuhren auf Platz zwei in diesem von Taktik und Strategie geprägten Rennen

 

duncan_huisman_vln2007_04_0046.jpg

Duncan Huisman am Steuer der Zakspeed-Viper auf Platz neun in der Startaufstellung

 

Und etwas Glück gehörte wohl auch dazu. Sonnenschein und Regen, der teilweise heftig niederprasselte und die Strecke überflutete, wechselten sich ab und es war nicht möglich immer zum richtigen Zeitpunkt auch die richtigen Reifen auf dem Auto zu haben. Aber nach den nur kurzen Schauern trocknete die Strecke immer wieder rasch ab.

Das Schubert BMW Z4 Coupé war nach dem Unfall mit Hans-Joachim Stuck vom letzten Rennwochenende zerstört. Thorsten Schubert: “Es blieb noch keine Zeit ein neues Fahrzeug aufzubauen.” Dafür stellte BMW Deutschland das Testfahrzeug mit dem Jörg Müller und Andy Priaulx im ersten Lauf starteten zur Verfügung. Und als Ersatz für “Striezel” Stuck nahm Richard Görannson (Schweden) als dritter Fahrer im Fahrzeug platz.

 

schubert_bmw_z4_stuck_huertgen_vln2007_04_0384.jpg

 

Von Startplatz zwei gestartet kam das BMW Z4 M Coupé mit Claudia Hürtgen (Aachen), Johannes Stuck (Mauren) und Richard Görannson als dritte ins Ziel

 

konrad_kaufmann_rostek_vln2007_04_0309.jpg

 

Der Porsche 997 RS des Teams Konrad Motorsport, mit Dennis Rostek (Rinteln), Wolfgang Kaufmann (Karlsberg) und Franz Konrad (Verl), kam als vierter ins Ziel. Sie waren von Platz 11 gestartet

 

eifelblitz_scheid_kain_vln2007_dsc_0581.jpg

 

Oliver Kainz mitten im Verkehr der Nordschleife. Von Platz 7 gestartet, auf dem fünften Platz ins Ziel gekommen: der “Eifelblitz” der Scuderia Augustusburg (Brühl) mit Oliver Kainz (Kottenheim) und Johannes Scheid (Kottenborn)

 

roloff_schwager_vln2007_04_0114.jpg

 

Platz sechs: der Porsche 997 Cup von Matador Rennsport mit Alexander Roloff (Berlin) und Dominik Schwager (Eisenhafen)

 

gindorf_kraeling_scharmach_vln2007_dsc_0260.jpg

 

Seit diesem Jahr zurück im Rennsport, der Ex-DTM- und Porsche Carrera Cup-Pilot Marc Gindorf (Courlevon), hier auf einem Porsche 997 GT3 Cup. Er kam mit seinen Teamkollegen Frank Kräling (WInterberg) und Peter Scharmach (Solingen) auf Platz 8 ins Ziel

 

kaffer_zils_beil_fischer_vln2007_dsc_0254.jpg

 

Von Platz 14 gestartet, schnell unterwegs aber leider nicht im Ziel angekommen, der Porsche Cayman RS mit Stefan Beil (Köln), Daniel Zils (Bendorf), Pierre Kaffer (Burgbrohl) und Norbert Fischer (Köln)

 

schubert_bmw_viebahn_vln2007_dsc_0188.jpg

 

Jörg Viebahn (Engelskirchen) war das Wetter wohl egal. Um seinem Fahrerkollegen Stian Sörlie (Spydberg, Schweden) die Schwierigkeiten der Nürburgring-Wetterkapriolen zu ersparen fuhr er drei Stunden lang alleine im BMW 120d des Team Schubert um die Nordschleife.

 

schubert_bmw_viebahn_vln2007_dsc_0472.jpg

schubert_bmw_viebahn_vln2007_dsc_0389.jpg

 

Viebahn lag souverän in Führung als ihn der Defektteufel einbremste. “Eine Pumpe muss wohl den Geist aufgegeben haben, so dass kein Kraftstoff mehr im Motor ankam, das Auto fuhr sich als hätte ich einen leeren Tank.” So musste er nach zwei Klassensiegen und einem Ausfall das Fahrzeug erneut vorzeitig abstellen

 

bmw_z4_hartung_neuberger_vln2007_dsc_0371.jpg

 

BMW Z4 GT der ORMS Motorsport-Racing mit Marko Hartung (Wallroda) und Stefan Neuberger (Peuschen) kommt auf Platz 19 ins Ziel.

 

seat_vln2007_dsc_0387.jpg

 

Einer der zahlreichen SEAT im Starterfeld mit missglückter Generalprobe für das 24h-Rennen. Mike Schedler (Obersulm), Andreas Grabler (Heilbronn) und Tilmann Spengler (Uhingen) schieden mit Motorschaden aus.


 


Präsentation eines Teams für das 24h-Rennen:

 


live_strip_com_racing_ferfried_prinz_von_hohenzollern_vln2007_04_0026.jpg

 

Im Vorfeld des Rennens lud das Live-Strip.com Racing-Team die Presse um sich zu präsentieren. Zum zweiten mal nach 2006 will man das 24h-Rennen auf dem Nürburgring vom 7. bis 10. Juni in Angriff nehmen. Im Bild vier der Fahrer umringt von den Girls von Live-Strip.com

 

live_strip_com_racing_rudi_seher_frank_jelinski_vln2007_04_0029.jpg

 

Wieder mit dabei Teamchef Rudi Seher (links) und Ex-DTM-Pilot Frank Jelinkski (rechts)

 

live_strip_com_racing_ferfried_prinz_von_hohenzollern_ronny_melkus_vln2007_04_0032.jpg

 

In diesem Jahr mit prominenter Unterstützung: Ferfried Prinz von Hohenzollern (links, gewann schon 1971 bei dem Langstreckenklassiker in seiner Wertungsgruppe und ist zuversichtlich, dass er das 36 Jahre später wiederholen kann) und Ronny Melkus (mitte)

 

live_strip_com_racing_seher_jelinksi_vln2007dsc_0172.jpg

 

Mit den Tests im Rahmen der BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft ist man sehr zufrieden

 

live_strip_com_racing_seher_jelinski_vln2007dsc_0382.jpg

live_strip_com_racing_seher_jelinski_vln2007_dsc_0614.jpg

 

Mehr Fotos in Kürze auf http://www.d-birke.de/

 


live_strip_com_racing_ferfried_prinz_von_hohenzollern_vln2007_dsc_0479.jpg 

   

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5868 · 07 4 · # Montag, 11. Dezember 2017