Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

ntoi-image-f3-450-01.jpg
Foto: Christian Sasse [ Fotoagentur NTOi.de ]

Ganz schön “flott die Drei da!” Olesj (26) Natascha (26) und Marina (26) aus Gummersbach hatten viel Spaß beim Flotten Dreier im Image, dass nur einen Katzensprung vom Mc Donalds in Gummersbach entfernt ist.  Ein “Flotter Dreier” ist mittlerweile nicht nur ein Begriff im Horizontalen Gewerbe. Nein, dieser Begriff hat sich fest in der “Disco/Bistro-Szene” etabliert. Man ordert ein Getränk und erhält für den gleichen Preis gleich drei Stück vom gewünschten “offenen” Getränk. Flaschengetränke sind in den meisten Fällen Tabu.

ntoi-image-f3-450-02.jpg
Foto: Christian Sasse [ Fotoagentur NTOi.de ]

In der Discoteak Image, auch als Rush-In, Club Ritmo oder früher als Tanzhaus bekannt, fand am letzten Freitag 08.09.06 der Flotter Dreier statt. Von 22 Uhr bis 2 Uhr galt das 3 für 1 Angebot an diesem Abend.

Aber die Konkurrenz schlief nicht und war groß. Im nahe gelegenen Wackelpeter fand die überaus erfolgreiche vierte Auflage der “Housetiere Party” statt (Archivlink: http://www.ultra-fast-webserver.de/news-blog/?p=102). Daher war an diesem Freitagabend nicht der gewohnte Gästedurchlauf im Image zu verzeichnen.

 

 

Samstag 09.09.06 “viel los” beim
Mr. Waschbrett Contest @Diskothek Image

ntoi-image-f3-450-03.jpg
Foto: Disco Image

[ Erst ab weniger als 12% Körperfettanteil wird ein Waschbrettbauch sichtbar. ]

Die Jungs waren heiß darauf den Mädels Ihren perfekten Körper zu zeigen. Der Gewinner bekam eine Flasche vom besten Wodka des Hauses. Der zweite einen 15€ Getränkegutschein fürs Image. Last not least der dritte bekam ein Freigetränk. Das Image ist zwar bekannt als russische Disco. Aber Image Betreiberin Natascha Hermann freut sich auf jeden Deutschen Gast. Die russischen Frauen sind sexy und treu. Also nix wie hin.

Vielleicht erscheinen bald auch die neuen Image-Termine in unserem beliebten Veranstaltungskalender Nightlife.

Jeder clevere Disco/Bistro/Event Betreiber wirbt in Nightlife “für kleines Geld” monatlich! Noch nicht dabei? Kontakt: 0171.6.888.777 (D1) oder per Email  werbung@NEWS-Oberberg.de

ntoi-image-f3-450-04.jpg
Foto: Disco Image

… nun noch was für die Bildung! Unser Professor bei NEWS-Oberberg.de klärt Euch auf!!

Was ist ein “Waschbrettbauch”: Das ist eine Bezeichnung für die stark ausgeprägte Bauchmuskulatur beim Menschen. Die Muskulatur im Bauchbereich ist mehrfach gewölbt, nämlich dreifach vertikal und doppelt horizontal, was auf den Begriff “Waschbrettbauch” schließen lässt. Eine andere daraus hervorgehende Bezeichnung ist auch Sixpack.

Anatomisch gesehen ist der Waschbrettbauch die Kontur des Musculus rectus abdominis (Gerader Bauchmuskel) unter der Haut. Die horizontalen Unterteilungen entstehen durch Zwischensehnen (Intersectiones tendineae). Die Anzahl dieser Einschnitte variiert zwischen keiner und vier, womit auch, anatomisch gesehen, gar keine Möglichkeit zu einem Waschbrettbauch oder aber sogar die zu einem “tenpack” gegeben sein kann. Die vertikale Teilung ist die Teilung der beiden Muskelbahnen links und rechts des Nabels durch die Linea alba.

Um einen Waschbrettbauch zu bekommen, bedarf es eines intensiven Trainings aller Bauchmuskelpartien durch diversifizierte Übungen sowie der strikten Reduktion des Körperfettgehalts, um die unter dem Körperfett gelagerten Muskeln sichtbar zu machen. Das Relief wird im Allgemeinen erst bei einem Körperfettanteil von weniger als 12 % (bei Männern) sichtbar. 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 13555 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017