Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 ntoi_tokyo_hotel_fans_koelnarena_01.jpg

Bill von Tokio Hotel? Nein, ein Fan der bereits 24 Stunden vor Konzertbeginn seine “Zelte” vor der Kölnarena aufgeschlagen hat. Fotos: [ Fotoagentur NTOi.de ]

 

Köln – Am heutigen Montag sind die Jungs von Tokio Hotel in der Domstadt zu Gast. Ab  18:30 Uhr werden sie so richtig rocken und dem Publikum eine fette Ladung Musik sowie reichlich neue Songs präsentieren. Die meisten Fans haben schon Karten und warten bereits 24 Stunden vor dem Konzert auf Einlass. Warum ist man 24 Stunden vor dem Konzert vor Ort und übernachtet im freien bei Wind und Wetter fragte unser NEWS-Team nach!

 

Sinja (17) aus Düsseldorf: “Es gibt keine Platzkarten. Daher will ich als erstes durch die Kölnarena Tür, um dann in der ersten Reihe dem süßen Bill ganz nah zu sein.”  

 

ntoi_tokyo_hotel_fans_koelnarena_02.jpg 

 

Bussgelder für Schulschwänzer bis zu 150 Euro. Einige Fans “versteckten sich”, als sie bemerkten das Sie fotografiert wurden.

 

ntoi_tokyo_hotel_fans_koelnarena_03.jpg

 

“Wir haben uns extra offiziell Schulfrei genommen. Der Papa einer der Girls ist sogar mit von der Partie!” Die süßen Girls kommen aus Berlin, Düsseldorf und sogar aus Australien. “Wir bleiben hier! Bei Wind und Wetter!”  Nach dem einsetzenden Regen, hat das Ordnungsamt beschlossen die Jugendlichen im Parkhaus der Kölnarena wohl behütet schlafen zu lassen.”

 

 

… weitere Bonusfotos!

 

ntoi_tokyo_hotel_fans_koelnarena_04.jpg

  

 

  • Alle Fotos: [ Fotoagentur NTOi.de ] Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1422 · 07 5 · # Dienstag, 12. Dezember 2017