Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
bruecke_a4_1.jpg

Am Wochenende wurde die beschädigte Brücke abgerissen (Fotos: Jürgen Bartels / Fotoagentur NTOi.de)

 

Eschweiler –  Die Entscheidung war gefallen: Die durch einen Unfall beschädigte Autobahnbrücke an der A4 (NEWS-Euregio berichtete) wurde abgerissen. Dazu musste die Autobahn in der Zeit von  22 Uhr (Samstag 12.Mai 2007)  Sonntag Abend 18 Uhr komplett gesperrt werden.

 

Experten des Landesbetriebes Straßenbau NRW und eines Ingenieurbüros kamen zu dem Schluss, dass eine Instandsetzung der Brücke bis zum ohnehin geplanten Abrisstermin im August technisch zu aufwändig sei. An der fast 70 Jahre alten Brücke war der Hauptträger gerissen. Zudem war der Stahl spröde und nicht mehr zu schweißen. Für den Abriss der Brücke veranschlagte die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld 20.000 Euro. Im Rrahmen des Ausbaues der Autobahn wird eine neue Brücke gebaut. Mit dem Bau dieser Brücke soll im Herbst dieses Jahres begonnen werden. Die Fertigstellung ist für September 2008  geplant. 

 

bruecke_a4_2.jpg

Auch am Sonntag Morgen lockten die Abrissarbeiten wieder Zuschauer zur Baustelle.

 

bruecke_a4_3.jpg

Die Reste der Brücke “warten” auf die Verschrottung

 

 


 

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2897 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017