Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Verkehrsunfall mit einem getöteten Motorradfahrer in Lindlar / Hartegasse. Zwei weitere Personen schwer verletzt…

lindlar-breun-vu-motorrad-01.jpg

Verkehrsunfall mit einem getöteten Motorradfahrer! Ein 44-jähriger Motorradfahrer aus Köln befuhr am Sonntag (19.04.2009) die L 284 aus Richtung Wipperfürth kommend und überholte auf einer Geraden eine Gruppe von Motorradfahrern (er gehörte nicht zu der Gruppe).  Fotos: Ralf Kollmann [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777

lindlar-breun-vu-motorrad-03.jpg

In der folgenden Rechtskurve geriet er auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte frontal mit einem entgegen kommenden Motorrad, dass von einem 46-jährigen Mann aus Kürten geführt wurde.

 

Lindlar-Hartegasse (Breun) – Der 46-jährige verstarb nach vergeblichen Reanimationsversuchen am Unfallort, seine 49-jährige Sozia (Lebensgefährtin) wurde schwer verletzt.

 

 

lindlar-breun-vu-motorrad-02.jpg

Der 44-jährige erlitt ebenfalls schwere Verletzungen, beide Motorräder wurden total beschädigt. Kurz darauf ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall, als ein 42-jähriger Motorradfahrer vor der Unfallstelle abbremste und ein 43-jähriger Kradfahrer auffuhr.

 

 

lindlar-breun-vu-motorrad-04.jpg

Hierbei wurde keiner verletzt, der Sachschaden war gering. Die L284 wurde in Höhe der Unfallstelle gesperrt, die Sperrung wird noch bis etwa 18.00 Uhr dauern.

 

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 11692 · 07 4 · # Freitag, 15. Dezember 2017